Sonntag, 7. Februar 2010

Venezianischer Karneval, Stadtbummel usw.

Eigentlich (wieder mal "eigentlich") wollten wir heute
in die City, lediglich nur deshalb, weil dort ein
venezianischer Karneval stattfinden sollte.
Eigentlich. Denn eigentlich fand er sicherlich
statt, jedoch ohne uns. Dank meiner beschränkten
Ortskenntnisse (obwohl seit Jahrzehnten hier wohnend)
- nein, Ortskenntnisse habe ich eigentlich sehr gute,
aber auch dieses Mal verwechselte ich da irgendwas,
nämlich die Colonnaden mit den Alsterarkaden... was
wohl wiederum an meinem fortgeschrittenen Alter liegt!
Sicher. Ulkigerweise (sehr ulkig!) war mir dasselbe schon
einmal vor 2-3 Jahren passiert... nun gut.
D.h. dieser Venezianische Karneval fand zwischen Alsterarkaden und
Colonnaden statt, also sooo falsch lag ich dann auch wieder nicht,
als wir durch die Colonnaden schritten...
Nun gut, jedenfalls ohne uns, so in etwa sollte es wohl aussehen:


Nun gut, so wurde die verbleibende Zeit mit einem
kleinen Stadtbummel genutzt.

So landeten wir dann noch hier.




Sogar eine Wildgans lief am Rathausmarkt "Schlittschuh"

Und in der Lebensmittelabteilung eines großen Kaufhauses
entdeckten wir diese tollen Nudeln!

Sogar in Blätterform... so wie hier als Olivenblätter!
Das war unser Samstag!
Einen schönen Abend noch.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ann,

    als Frühaufsteherin habe ich gerade deinen wundervollen Post entdeckt.

    Die Bilder sind wirklich sehr gelungen.
    Ich bin begeistert von dem Shop, den du (ihr) besucht habt.
    War es etwa das Flaggschiff in Hamburg?

    Und die herrlichen Nudelsorten im Kaufhaus, dass nenn ich mal Auswahl einfach nur genial.

    Wünsche dir noch einen bezaubernden Sonntag.

    GLG, Mary

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Ann,
    und...was hast Du Dir gegönnt? Oder hast Du ein paar Sachen auf eine Wunschliste geschrieben für Geburtstage und andere Gelegenheiten?
    Ich habe den Webshop jetzt mal bei mir unter Favoriten gespeichert. Man weiß ja nie ...
    Liebe Grüße
    Sabine
    Schöner Bloghintergrund, den hatte ich mir auch schon mal überlegt, weil meiner so düster ist.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Ann,

    hach das sieht ja richtig bunt bei dir heute Morgen aus.
    bekommt man hier schon einen richtigen Kaufrausch?
    Die leckeren bunten Nudeln, ja diese essen meine Jung´s
    immer sehr gerne, mit viel Tomatensoße und Pilze drüber.

    Wünsche dir einen tollen Sonntag

    Liebe Grüße von
    Brombeerchen -Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann, wunderschöne Bilder.... Der Shop ist ja der Hammer. Ich bin eigentlich froh, daß es den bei uns in der Nähe nicht gibt.... Mein Geldbeutel fände das nicht sehr lustig... Schönen Sonntag und glg Susi

    AntwortenLöschen
  5. schmunzel....Liebe Ann!Schau auch Du mal bei mir vorbei!;)
    ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    lg.Lotta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann, ich war letztes Jahr in Hambiurg zum Maskenball. Eigentlich wollte ich dieses Jahr wieder hin, aber wegen dem Eis auf den Strassen hatte ich keine Meinung nach HH. Meine Schwester war gestern da, will heute noch mal hin zum großen Tanz auf dem Rathausmarkt. Sie schickte mir gestern schon jede Menge Bilder.
    Das R.Maison kenn ich auch, klasse der Laden!
    Ich will im Frühjahr mal wieder nach HH und bummeln gehen. In der Mö gibt es ja noch ein Teeladen, der aber Dekozeugs hat im alten Stil, zum Sterben alles durchweg schön! Und erschwinglich.
    LG
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Bei den Nudelregalen würde ich wahrscheinlich mit vollen Einkaufstüten wieder rauskommen ;o)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch,
    Coco

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ann,

    so tolle Läden gibts bei uns leider nicht:-((
    Da würd ich auch gern mal durchstöbern!!

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann,
    na da hast Du Dich aber schön verlaufen und bist wenigstens bei Riviera Maison gelandet, das ist doch auch was *lach*
    Leider ist der Laden weit weg von uns, da musste für mich mit shoppen ;-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen