Sonntag, 17. Januar 2010

Dies und das...

Leben muß man das Leben vorwärts,
verstehen kann man es nur rückwärts.

Sören Kierkegaard

Das habe ich jetzt auch verstanden...

Nachdem meine Kamera wohl wirklich hinüber ist,
bin ich doch etwas gehandicapt.
Denn ansonsten hätte ich auch wieder mit
ein paar Schneefotos behelligt.
Heute über Nacht hat es wieder arg geschneit
und heute Morgen war es ein erneutes
"Winter-Wonderland".
Im Gegensatz zu vielen anderen stört mich der
Schnee und Winter eigentlich noch nicht so.
Mir gefällt es so mit Schnee im Winter
wesentlich besser als ohne!

Während der Jüngste mit zwei Freunden + Vater
im Indoor-Spielplatz war (meine Welt ist das nicht!),
hat Mutter fleißig saubergemacht, geräumt, getan...
aber zu vielen Dingen kam ich trotzdem nicht
(es gibt ja noch so vieles auf meiner Liste, was streichen, malen usw.
betrifft).
Als die Dämmerung hereinbrach, hatten meine
selbst "gebackenen" Eiskuchen ihre Erleuchtung.
(Leider gibt es ja auch hiervon keine Fotos... - sieht
nämlich sehr schön aus), ich habe gleich noch 2 "gebacken":

Der Tannenbaum dient nun auf dem Balkon als Halt
für die Meisenknödel :-)

Ich machte es mir bei vielen Kerzen und Teelichten
dann noch gemütlich mit einer Wohnzeitschrift
und meinem Buch... spannend... und das Ende
naht, muß ich heute wohl auch noch zu Ende bringen!!!

Einen schönen Abend noch!


Kommentare:

  1. Mittlerweile ist es bei mir so, dass mir echt was fehlt, wenn ich mal keine Kamera in der Tasche dabei habe. Ohne könnte ich gar nicht mehr :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Diese Eiskerze will ich auch heute noch ansetzen....ich sagte immer, wenn ich das sah, so was will ich auch, aber nie sind die Temperaturen dafür da...nun passt es ja und ich muss mal in die Puschen kommen....
    Warder lohnt sich auf jedenfall! Ich werde nun öfters da mal hin, auch wenn Veranstaltungen da sind (Auktion...mal sehen...hätte ja Interesse an das eine oder andere Tier)LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ohne Kamera bin ich auch nur ein halber Mensch und vom Winter mit viel Schnee bin ich auch begeistert. Leider taut es zur Zeit bei uns. Schade!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns ist der Schnee bis auf ein paar kleine graue Matschberge verschwunden. Kein Wunder bei +6°C!
    Ich hoffe, du hattest einen gemütlichen Abend mit Buch und Zeitschriften. Ich liebe es auch mit Wohnzeitschriften auf der Couch zu liegen und zu lesen, es ist fast wie ein Kurzurlaub;-)
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte nie gedacht, dass eine nicht funktionierende Kamera einen so ärgern kann, wie zu dieser Blogerzeit.
    Erstaunlich, mir geht das auch immer wieder so, wenn das Ding mal wieder nicht so will, wie ich.
    Hoffe du kannst uns bald wieder wundervolle Bilder zeigen, alles wird gut!!
    Liebe Grüße Polly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    So ein Pech aber auch mit Deiner Kamera....Ich habe geschaut auf der Karte, (und mich dann auch erinnert:o))= Lindau liegt nicht visavis von Arbon,da liegt Kressbronn!
    Ganz liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen