Sonntag, 31. Januar 2010

Frau Holle war fleißig!

Ich trau`mich ja kaum, hier noch Schneefotos zu zeigen,
aber ich fand das gestrige "Winterwonderland"
einfach wieder schön! Zumal dann später auch
noch die Sonne schien.

Leider hatte ich meine neue Kamera später unterwegs nicht
mit (aus Angst, sie womöglich wieder fallen zu lassen...), sonst
hätte ich sooo viele tolle Fotos machen können....

Für die Frühlingsliebhaber zunächst eine Entschädigung - Hyazinthen


Blick aus dem Küchenfenster - direkt auf den
Brunnen von Frau Holle blickend!
DER Tannenbaum - noch - auf dem Balkon
Hier sieht man zarte Vogelspuren - also schnell Futternachschub geholt!


Kommentare:

  1. Liebe Ann,
    auch wenn ich den Schnee überhaupt nicht mehr sehen kann, finde ich deine Winterbilder richtig toll gelungen!
    Ich habe ja ein wenig nachlesen müssen, und habe doch sehr geschmunzelt über die Geschichte der nackten Tatsachen. Mutig bist du ja...hihi...
    Und Sohnemann hat das alles hoffentlich schadlos überstanden?
    Der wird bestimmt damit angeben, dass er nackte Frauen gesehen hat :)))
    Ganz liebe Grüße
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann,
    Schön sind Deine Winterbilder, allerdings wenn man den Medien glauben darf seid Ihr im Norden ja noch viel mehr von Eis und Schnee betroffen wie wir.
    Aber es geht mir da wie dir, zur Zeit finde ich Winter irgendwie schön!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ann,

    ja auch bei uns war Frau Holle überfleißig , es sieht draußen traumhaft schön aus...
    Nur der Wetterbericht stimmte überhaupt nicht, bei uns sollte es heute puren Sonnenschein geben und keinen Schnee, also müssen wir unsere Pläne über den Haufen schmeißen und können heute nur bei uns herum zum Schlitten fahren gehen.

    Deine Hyazinthe sieht toll aus und da hast du aber viele Vogelspuren.


    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag wünscht dir

    Brombeerchen-Birgit

    AntwortenLöschen
  4. So viel Schnee haben wir hier leider nicht
    aber genug um alles wieder hell strahlen zu lassen.
    einen schönen Sonntag Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Ja, bei uns ist Frau Holle auch gerade wieder fleißig am Kissen schütteln. Ein Blick aus dem Fenster genügt und man sieht die fallenden Schneeflocken unentwegs vom Himmel fallen :-)
    Natürlich mag ich auch den Winter, denn man kann mit den Kindern rodeln gehen und sich danach mit einem heißen Kakao einkuscheln.
    Die Kehrseite des Winters sind nur die vielen Unfälle auf den Straßen....
    dir noch einen schönen Sonntag.
    ganz liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Frau Holle ist auch hier immer noch fleißig. Sogar am Sonntag kann sie es nicht lassen. Ich würde ihr aber mal eine Pause gönnen.... LG Inge
    PS. Deine Bilder sind sehr schön.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,
    mir gefallen deine Winterbilder richtig gut. Bei uns hats auch massenhaft Schnee und das wird sich wahrscheinlich so schnell auch nicht ändern.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ann, mmmmh die Blümchen duften bis zu mir nach Hause. Mir gefallen Deine Winterbilder unheimlich gut. Kann mich gar nicht mehr erinnern wann es das letzte Mal so viel Schnee hatte. Heute hat bei uns auch wieder ein bisschen die Sonne gescheint. Yippie!!!
    Das wärmt das Herz und natürlich deine Blümchen....
    Schönen Sonntag und ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  9. Ach, Winterbilder kann ich mir immer wieder ansehen, Deine sind wunderschön, so lange der Schnee nicht vor meiner Tär liegt. Tut er aber leider, Frau Holle war auch bei uns heute schon fleissig.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    coco

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ann,

    Frau Holle ist bei uns auch noch fleißig dabei. Und auch wenn ich den Frühling schon zu Hause habe, schaue ich mir doch immer noch gerne den Schnee oder Schneefotos an. Denn sonst ist Schnee eher Mangelware bei uns.

    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen