Sonntag, 31. Januar 2010

Es ist wohl 30 Jahre her...

seit ich zuletzt eine Häkelnadel in der Hand hielt!!

Letzte Woche habe ich eine hervorgekramt und mit ein
paar Wollresten geübt - gleich mal einen Fliegenpilz.

Da ich für den Kopf aber nur grün hatte, mußte ich
diese Woche erstmal rote Wolle besorgen, was gar nicht
so einfach war, denn es sollte ein bestimmtes Rot und eine
bestimmte Wolle sein, passend zu der naturfarbenen...
und so viele Handarbeitsgeschäfte gibt es in meiner
Nähe dann auch nicht.

So rappelte ich den grünen Kopf wieder auf und vollendete
es mit der roten Wolle.

Nun gut, er ist NICHT perfekt (aber vielleicht
soll er es auch gar nicht sein...?!) und es
ist eben das Erstlingswerk, ich hoffe,
daß das noch verbesserungswürdig ist.

Für den Anfang und den "Hausgebrauch" reicht es
dann vielleicht erstmal...

Ich habe da schon noch ein paar mehr Ideen
im Kopf, aber... die Zeit... und außerdem muß
ich gestehen, daß ich derzeit irgendwie sooooo
unmotiviert und antriebslos in vielen Dingen bin....

Hier habe ich den Fliegenpilz einfach mal
auf verschiedene Weise dekoriert...



Hier zum Vergleich ein gekaufter Fliegenpilz
einer dänischen Firma (der linke)


Vielen Dank auch noch für Eure Kommentar bzgl.
meiner Schneefotos.
Das war ja leider nur eine Miniausbeute.
Hätte ich die Kamera gestern noch mitgenommen
(trau ich mich derzeit noch nicht, bei
meinem Glück fällt die gleich wieder in den Schnee...),
hätte ich sooo schöne Fotos machen können, denn
es war wirklich ein traumhaftes Wintermärchen hier,
wie man es höchst selten sieht!

Heute schneite es auch wieder...
mal sehen, wohin das noch führt...

Einen schönen Sonntagabend noch!

Kommentare:

  1. Der ist total süss geworden, toll!
    Ich kann leider gar nicht häkeln, aber man muss ja auch nicht alles können :-)
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  2. das is voll niedlich dieses Fliegenpilzding und schöner als der gekaufte
    findet ganz ehrlich

    die
    Martina Paderkroete

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde den süß und er paßt zu allen Dekos. Haste gut gemacht!!!!Ich weiß nicht mal, ob ich noch irgendwo eine Häkelnadel habe. Topflappen hab ich gaaaaaaanz früher mal gemacht und die sind immer noch in Gebrauch. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch, dass der selbstgemachte viel schöner is als der gekaufte!

    lg, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ann,

    toll, dass du gehäkelt hast. Ich find deinen Pilz auch viel schöner als den gekauften, allein schon weil viel mehr Herzblut und Liebe drinsteckt.

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Der Fliegenpilz ist zauberhaft geworden!!!! Und unglaublich das du so lange nicht gehäkelt hast, denn davon ist nix zu sehen, dafür ist er viel zu schön!

    GGLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann, oh je oh je..... du kannst aber auch ganz toll mitreden... Ich denke aber wenn man Kinder hat, ist das ganz normal. Bald bin ich Stammgast in der Notaufnahme. War nämlich erst mit meinem Timi (11)
    oben zwecks Beinbruch.
    Dein Fliegepilz ist ja super süß geworden. Ich kann gar nicht handarbeiten. Und auch so sind die Bilder wieder wunderschön. Ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde deinen Pilz seeehr schöööön.
    War heute vormittag auch neues Garn kaufen, aber irgendwie fehlt mir jetzt die Idee, was daraus werden könnte.
    Ich grüße dich gant herzlich, Polly

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann


    deine Pilzchen hast du aber toll hinbekommen , einmal häkeln gelernt niemals verlernt...!

    LG
    Brombeerchen - Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebste Ann,

    ich möchte mich sehr herzlich für deine lieben Genesungswünsche bedanken. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

    Bin zwar noch nicht ganz fit, aber immerhin kann ich schon wieder deinen schönen Post bewundern. Deine Pilze sind wirklich ein Eyecatcher geworden!!
    Kompliment, dass hast du doch super hinbekommen.

    Ganz liebe Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  11. Also ganz ehrlich, Dein Fliegenpilz gefällt mir viel besser als der gekaufte. Ich bin auch gerade im Häkelfieber :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  12. Also wenn ich bedenke, dass du so lange nicht mehr gehäkelt hast - d a s sieht man aber gar nicht. Und ohne dir schmeicheln zu wollen,
    d e i n e r ist schöner. Keine Frage. Der Pilz sieht richtig süß aus.
    Deine Schneebilder gefallen mir auch sehr - nur mag ich langsam keinen Schnee mehr.
    Herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ann,
    gratulation zu Deinem Pilz. Finde ich super. Ich bin auch gerade total im Häckelfieber, nach ewig langer Abstinenz (o:, Ich muss auch noch etwas üben, habe auch mit Pilze häckeln angefangen. Werde die Kunstwerke demnächst auch mal reinstellen aber ein bißchen besser müssen sie noch werden. Also weiterhin viel Spaß beim HÄCKELN.
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen