Donnerstag, 25. Februar 2010

Hallo!

Heute möchte ich noch einmal zurückkommen auf meinen Post vom
Rosenmontag  - Sternchen-Kuchen-Lollis -.
Einige von Euch wollten gern das Rezept wissen.
Allerdings benötigt man zur Herstellung wohl schon
die spezielle Form:


Hier das Rezept:
(für 6 Lollis)

55 g weiche Butter, 45 g Zucker, 1/2 P. Vanillezucker, 1 EL Sahne,
1 Ei, 70 g Mehl, knapp 12 gestr. TL Backpulver

Zum Verzieren:
Beliebige Glasuren, Zuckerperlen usw.

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Sahne gut verrühren.
Das Ei dazugeben und schaumig rühren. Mehl mit Backpulver
mischen und darunter rühren.
Das Sternenkuchen-Backblech mit Butter ausfetten, Teig einfüllen
und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 180 ° C
Ober- und Unterhitze bzw. 160 ° C Umluft 15-20 Minuten backen.
Die Sterne nach 5 Minuten aus der Form nehmen.
Die Holzstäbchen vorsichtig bis zur Hälfte hineinstecken.
Nach Belieben verzieren.

Vielleicht ergattert Ihr so ein Backblech ja mal bei Gelegenheit!

Heute habe ich mal "etwas" saubergemacht, nachdem bei uns
Montag-Dienstag-Mittwoch-Nachmittage stets "ausgebucht"
sind mit div. Freizeitaktivitäten.

Danach habe ich es mir noch für ein Stündchen gemütlich gemacht,
dies war mein Lese- bzw. "Guck"-Stoff



Danach las ich noch ein paar Seiten von meinem aktuellen Buch
(so ganz habe ich mich da auch noch nicht eingelesen, da "Liebesroman"
und eigentlich bin ich aus dem Alter raus *hi*)



Dabei verdrückte ich diese Kalorienbomben hier (diese schwedischen Küchlein
gibt es gerade bei L**l) - total lecker und sättigend!



Und auch dieses Osterhäschen erstand ich heute als Schnäppchen...
aber pssst... unter uns: es wird bald in einen weißen Farbtopf fallen!



Ansonsten fühle ich mich heut Abend, als ob ich krank werde...
so werde ich mich langsam mal in Richtung Bett begeben!
Gute Nacht!

Kommentare:

  1. ersteinmal,dass andere Haus fand ich viel schöner..grins
    Danke für das Rezept,dass muss ich ausprobieren,Du weisst ja,dass ich gerne in der Küche stehe...grins
    der Hase ist ja süß...
    nicht Krank werden,aber ist das ein wunder?mal ist es richtig kalt und dann rennt man wieder ohne Schal rum,Jacke fast auf,wenn man zum Auto geht;)
    ich grüße Dich und wünsche Dir einen schönen Tag
    lg.Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner neuer Header! In manche Bücher muss ich mich auch erst hinein lesen. Einen schönen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kullerbü, hab deinen Block gestern nicht gefunden, aber heute war ich ein Stück schlauer:),Danke für deinen 1.Kommentar und fürs verlinken, hab mich riesig gefreut und war ganz aufgeregt. Das Haus auf deinem Header ist traumhaft schön, so würde ich gern wohnen, aber man muss ja auch noch eine paar Träume haben..;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ann,
    nach hoffentlich wirst du nicht krank!!
    Das Haus ist wirklich schön....
    Ich wünsche dir ein ganz schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Ann ...

    also mir gefällt Dein neuer Header auch sehr gut - einmal dort Urlaub machen ... das wär's doch, gell?! ..*schwärm*..
    Das Häschen schaut total lieb aus - bin gespannt, wie es sich in weiß macht.

    Und? Geht es Dir heute schon besser? Ich drücke mal ganz dolle die Daumen!!!

    Liebe und herzliche Frühlingsgrüße zum Wochenende
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, das selbe Osterhäschen hab ich auch :o) Allerdings bleibt der bei mir so *grins*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann, endlich komme ich mal wieder dazu, mich bei dir zu melden! Ich danke dir sehr für die Vorschläge für meinen Couchtisch, die sind super!
    Liebe Grüsse, Chani
    PS: Ein neues Traumhaus hast du da in deinem Header...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ann,
    muss auch endlich wieder bei dir schauen. Einen schönen Header hast du. In diesem Häuschen würde ich gerne wohnen. *träum* Lass deinen süßen Hasen aber nicht zu lange in der Farbe zappeln. ;o)
    Lecker Sachen nascht du beim lesen. Würde ich auch so gerne. Ich nehme mir immer ein Bon und lutsche es gaaaaaaanz lange. Wegen FDH.;o(((((
    Hoffentlich wirst du nicht krank. Obwohl, bei diesem ollen Wetter wäre es ja kein Wunder.
    Ich drücke die Daumen, dass du daran vorbei huscht und gesund bleibst.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann,
    das Rezept ist schon notiert :O) viele vielen Dank dafür.
    Oh ja, mein Tomi ist auch ein richtiger Chaot... Bei uns ist es nieeee langweilig. Weisst ja noch unser CD-Regal Chrash ;O)
    Ein wunderschönes WE und viele viele liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ann,
    herzlichen Dank, für´s Daumen drücken, hat geholfen, die heutige Klausur verlief gut ;o)!
    "Guck-Stoff" , was für eine geniale Wortschöpfung, wenn ich mir die Heftchen so anschaue, denke ich, dass es sicherlich ein großes Vergnügen war ;o)!Hmmm und die Küchlein werden wir hier auch gleich mal testen, mich haben sie im Laden auch gerade angelacht ;o).Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ann.
    Sehen ja richtig lecker aus deine Lollis.
    Schöne Wohnzeitschriften.Viel Spaß beim lesen.
    Schönes Wochenende.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe, das frühe zu Bett gehen hat geholfen!
    Ich wünsche dir gute Besserung und liebe Grüße
    s.

    P.s. danke für´s Rezept!

    AntwortenLöschen
  13. Oh ein neuer Header...sieht toll aus!!!
    Und deine Lollis sind super!
    Hoffe du wirst nicht krank und wünsch dir ein schönes Wochenende! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für das Rezept.Wünsche Dir ein erholsames Wochenende, Schlaf kann manchmal Wunder wirken, drücke Dir die Daumen, dass keine Erkältung ausbricht.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche Dir GUte Besserung und hoffe, dass Du nicht wirklich krank wirst ! ;-)

    Viele liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  16. Bin gespannt, wie der Osterhase in weiß aussieht, mir gefällt er auch so! In den Zeitschriften würde ich jetzt auch gern stöbern! Und die kleinen Kalorienbomben kenn ich, mir war hinterher direkt schlecht, kein Witz, sooo süß sind die :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  17. PS: Ist das Euer Haus im Header???
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  18. Ooh, das Rezept hört sich gut an. Vielen Dank dafür. Ich hoffe,du bist nicht krank geworden. Manchmal hilft ja schon einfach mal früh ins Bett gehen.....klappt nur nie*grins* bei so vielen schööönen Blogs. Genau wie deiner. Habe mich gerade erstmal in deine Leserliste geschlichen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Helge

    AntwortenLöschen
  19. Oh, so viele schöne Zeitschriften... Danke für das tolle Lollis-Rezept!
    Gute Besserung! Ich hoffe, du wirst nicht krank!
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Bloß nicht krank werden, wo jetzt doch der Frühling vor der Tür steht! Danke für dein liebes Komplimentzum Kachelofen!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen