Dienstag, 4. Oktober 2011

Kalifornischer Apfelkuchen und *no comments*

Hallo!

Den Feiertag habe ich mit Fensterputzen (ja, es regnete
gleich danach ein paar Tröpfchen), Bügeln, Aufräumen,
Ausmisten, Lesen auf dem Balkon (die letzten Sonnenstrahlen
genießen) und Apfelkuchen backen verbracht.


Schmeckt ganz köstlich und ist schnell zubereitet!
An sich gehört noch Rum-Aroma dazu, da ich aber
keines hatte, nahm ich einfach Vanille.
Und vor dem Backen bestreute ich den Kuchen
nochmals mit einer Extra-Schicht Zimtzucker!
******
Und nun entdeckte ich gerade noch ein
paar "Schreibfehler" auf den Fotos...,
so schrieb "es" (das Programm) kein *ß* und keine
Umlaute... nun ja, ich hoffe, man kann es trotzdem
"erraten" - *lach*!
********
Und dann gibt es meinerseits mal wieder
*no comments*, denn bei vielen kann ich
nicht kommentieren bzw. wenn ich die (oftmals
längeren...) Kommentare geschrieben habe
(auch mehrfach, seufz...), verschwinden sie im "Nirvana"!
Grrr... Also, darum nicht wundern, wenn ich
der einen oder anderen noch nicht geantwortet
habe... der Wille war da...
Echt blöde!

Eine schöne Woche!
*****

Kommentare:

  1. Also bist Du jetzt Schuld, wenn das schlechte Wetter kommt? ;-)

    Meine Tochter behauptet ja immer, ich bin fähig das Wetter zu ändern. Denn immer wenn ich Fenster putze, regnet es. ;-)

    Der Apfelkuchen sieht lecker aus!!!!
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen:)

    Mmmh, der Kuchen sieht sehr lecker aus!

    Das mit dem Kommentieren geht mir auch oft so, allerdings klappts es dann meistens beim dritten, vierten oder fünften Versuch doch.

    Genieß den Tag,

    Diana

    AntwortenLöschen
  3. ...sieht sehr lecker aus dein Apfelkuchen.
    Denk dir nichts, Blogger spinnt seit Wochen bei mir, meine Posts werden oft erst nach 24 Stunden angezeigt und wenn ich irgendwo kommentiere hab ich schon gesehen, das meine Kommentare bis zu 4 x angezeigt werden, furchtbar, viele denken bestimmt auch ich sei irre!! ;-(.
    Hab eine schöne Woche alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. ein leckeren Kuchen ahhh mus sich mir merken.
    Blogger ist mal wieder total weg getreten wie so oft *augenroll* die Tropfen werden hoffentlich nicht in mehr werden!!!
    Mal schauen, ich wünsche dir eine gute Woche
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Apfelkuchen und bin immer dankbarer Abnehmer für jedes neue Rezept.
    Das mit dem Kommentieren kenne ich, ist echt blöd. Ständig zickt bei blogger irgendwas rum.....
    Hab einen wunderschönen Tag.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann, Solche Rezepte liebe ich, einfach, schnell und am Ende auch noch lecker..das werde ich testen!
    Ich lese in letzter Zeit häufiger, dass Mädels Probleme haben mit blogger, Ich wills ja nicht verschreien, aber bei mir läuft alles (noch) ganz normal.
    Ärgere Dich nicht darüber, wenn es nicht so klappt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh, DANKE für den lieben Gruss. Freut mich sehr. LeLo

    AntwortenLöschen
  8. ooohhhhh, rezept ist abgeschrieben, das klingt superlecker!!!

    AntwortenLöschen
  9. Yammiie looks very tasty..

    xoxo Rozmeen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ann,

    mmmhhhhh der Apfelkuchen sieht verführerisch aus!

    Ich lese das immer wieder, dass es bei einigen mit dem Kommentieren nicht klappt. Ich habe da überhaupt keine Probleme. Woran das wohl liegt? Ist ja schon länger ein Problem.

    Fensterputzen? Öhm....äh...müsste ich auch mal wieder...

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ann,

    Äpfel im Herbst sind immer ein Hochgenuss, ob nun frisch oder verarbeitet.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ann,

    der Kuchen spricht für sich selbst! Sehr lecker - ich bin mir ganz sicher! Aber diese Woche habe ich mich für eine zuckerfreie Woche entschieden und deshalb muß das Prachtstück noch etwas warten, bis es bei uns auf den Tisch darf!

    So, dank' Stephi kann ich nun endlich wieder kommentieren! Ich freu' mich!

    Liebste Grüße,

    Germaine

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaub, das muss so sein beim/nach dem Fenster putzen :o)
    Nachdem ich ja jetzt auch saubere Fenster habe (noch) würde ich jetzt gern ein Stückerl Kuchen von Dir nehmen ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Mhhhm ich lieeebe Apfelkuchen. Danke für das tolle Rezept! Du lagst übrigens nicht ganz so falsch mit deiner Vermutung. Die Auflösung gibt es auf meinem Blog :)))) Allerliebst Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ann, du bist G e n i a l !!! Danke dir für den tollen Tipp! Ich bin beim Auktionshaus fündig geworden. Für den Preis der Punkte hätt ich noch nicht mal den Stanzer bekommn!! Wie lustig, dass du auch so ein Rad gesehen hast. Vielleicht ist die Besitzerin ja auf Reisen damit :)))) Allerliebst Bianca

    AntwortenLöschen