Samstag, 10. März 2012

Kullernunkels rosa Eimerteich

... oder so...

Hier ist noch meine Resteverwertung meiner
Ranunkeln, die nach einer Woche meist hinüber sind:
*ab in den Eimer!*





Und die drei Schönsten durften noch ins rosa Kännchen wandern...





Dank auch noch für die Glückwünsche zum Gewinn/Tagestrip.
Als ich so auf dem Münchener Flughafen angekommen war,
dachte ich mal einen kurzen Moment daran,  vielleicht *NICHT*
in den Shuttle-Bus zu steigen, sondern einfach mal München
zu erkunden... *grins", denn schon seit längerem würde ich
München einfach mal wieder ein bißchen besser kennenlernen.
Bisher war ich nur jeweils für ein paar Stunden auf "Durchreise"
dort... aber nun gut, man kann nicht alles haben, versteh schon!
***
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!


Kommentare:

  1. Liebe Ann,
    das ist eine weltallerschönste Ranunkelresteverwertung, ich hoffe, dass die wunderschönen Blüten jetzt noch ganz,ganz lange halten, supertolle Bilder!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann,
    schön, der Eimer. Erinnert an Sommer und Gartenparty;)))
    Hab einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, schön das es "noch" nicht der Mülleimer ist ;)
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sind Deine Ranukeln!
    Ich liebe die auch!
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Lovely and sweet pinctures. Gives me the spring feeling with those pink Ranunkels.

    xoxo Rozmeen

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Ann,
    das sieht ja süß aus, deine Resteverwertung! Ich glaube, das werde ich auch machen, wenn meine hinüber sind. ;o)
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Ach du liebe Romantikerin,
    wie immer hast du super schöne Bilder
    und machst aus WENIG so VIEL!
    So eine tolle ZauberWelt...
    Ich mag solche zarten Bilder und finde sie
    alle super TOLL!

    Hab einen schönen SOnntag
    liebe Ann...

    Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hübsch, liebe Ann! So halte ich es mit den Blüten auch öfter. Ob in einer Glasschale oder in einem anderen Gefäß ...
    Tja, wir haben es ja schon länger gewusst. Aber man hofft dann doch immer noch, daß sich das alles noch rauszögern läßt. Zumal ich wirklich nicht mehr sooo gerne umziehe. ;-)
    Andererseits birgt das neue Chancen in sich. Dann schauen wir mal ...

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Oh, welch' schöner Ranunkel-See! Das könnte ich hier auch mal machen mit dem Sträuschen, welches da so welkt…danke für den Tipp ;O)
    Schönen Sonntag dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  10. Das ist die schönste RESTEverwertung die ich seit langem gesehen habe!:-)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ann,
    ach was für ein schöner Posttitel! :-)
    Eine schöne Resteverwertung, überhaupt finde ich Resteverwertungen toll*lach*
    Und auch nochmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Gewinn! Und das Sightseeing in München gewinnste auch nochmal *lach*
    Liebe Grüssle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ann!
    Welch geniale Idee mit den Eimer!
    Deine Bilder sind super klasse!
    Wünsch dir einen tollen Abend und eine wundervolle Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  13. wunderschöne Bilder und eine super idee , deine Resteverwertung,
    liebe Grüße, kersti

    AntwortenLöschen
  14. eine schöne idee, deinen ranunkelinchen das leben noch ein wenig zu verlängern...sieht hübsch aus zusammen mit den kerzen.
    liebe grüße und eine schöne neue blumenreiche woche von dornrös*chen!

    AntwortenLöschen