Montag, 28. Oktober 2013

*Augenschmaus*

 
Hallo!
 
Stürmische Grüße aus dem Norden!
Puh, hier weht es wie irre, nichts ging heute mehr,
die U- und S-Bahnen fuhren nicht mehr, manche
Menschen kamen gar nicht mehr von A nach B (sprich
nach Hause), die Feuerwehr hat den Notstand ausgerufen usw
Ich selbst sah auf dem Nachhauseweg (ich muss zum Glück
nur 8 Min. mit dem Bus fahren...) auch, wie ein Teil eines
Baumes sich abspaltete und in Richtung Haus kippte.
 
Mal sehen, wie es morgen ausschaut.
 
Nun zu schöneren Dingen.
 
Letztens war ich mal wieder hier:
bei denen
Immer wieder schön!!
 




Aber auch hier weiter auswärts - im Norden Hamburgs - gibt
es nette, kleine Läden, hier noch ein Tipp von mir:
Dort gibt es auch viele schöne Dinge!
(leider nur so ein schlechtes Foto gemacht... schade... wollte es hier
aber trotzdem mal zeigen bzw. darauf aufmerksam machen)

Und nur ein paar Schritte weiter
hier noch ein weiterer kleiner *Geheimtipp*
Dort gibt es neben tollen Koch- und Backdingen auch noch
andere schöne Dinge von GG usw. (siehe Link)
Leider auch kein so aussagekräftiges Foto meinerseits...
 
Also, wer mal in den Norden Hamburgs kommt, sollte mal einen Blick
hineinwerfen. Natürlich gibt es noch ein paar weitere schöne Läden
hier in der Nähe, die werde ich dann evtl. auch noch ein anderes
Mal "vorstellen".
 
Lasst euch nicht wegpusten!
 
LG Ann
 


Kommentare:

  1. Hier pustet es gar nicht, der Sturm ging wohl an Bayern vorüber!
    Es muss schlimm gewesen sein bei Euch. Dass das Wetter aber auch immerwieder so extrem sein muss!
    Schön hast Du Dich abgelenkt, die beiden Läden sind ja traumhaft. Da würde ich auch immerwieder reinschauen.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth, die grad überlegt ob Du bei dem Sturm auch mit Sohnemann diskutieren musstest, dass er nicht mit dem Fahrrad fahren soll! Das hatte ich mit meinen Grossen schon 2 Mal.

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut, daß Dir nichts passiert ist! Hier hat es auch ganz schön gepustet. Wir waren aber zuhause und der Wind kam aus einer für uns günstigen Richtung. Mein Sohn hat das natürlich gleich bemängelt. Er wollte so gene mal einen Baum kippen und der Feuerwehr bei der Arbeit zusehen. Naives Kind!
    Deine Tipps werde ich mir merken. Vielen Dank!
    Liebe grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, hier in Ostfalen hat es auch ordentlich gepustet. Uns ist zum Glück nichts passiert, nebenan bei der Reithalle hat es ein paar Dachplatten weggefetzt. Allerdings nachts, da war ja keiner in der Reitbahn.
    In Hamburg gibt es echt nette Lädchen mit schönen Dingen drin....
    Zu blöd, das HH nicht mal eben um die Ecke liegt. Na ja... vielleicht für die finanzielle Seite doch ganz gut. ;-)
    Stürmische Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,
    bei uns war es auch ordentlich windig, aber nichts im Vergleich zum Norden.
    Ooohh....schöne Läden!!
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann,
    bei den Wohngeschwistern bin ich schon soooo lange nicht mehr gewesen, nach deinen tollen Bildern weiß ich aber jetzt, dass es echt mal wieder Zeit wird ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,
    das ist ja ein ganz bezaubender Laden,
    da würde ich auch zu gerne mal stöbern.
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein herrlicher Laden!!!!
    DA würde ich jetzt sogar einen Sturm in Kauf nehmen, wenn ich da hin könnte.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Bei den Wohngeschwistern sind wir aus Zufall mal vorbeigefahren als wir uns auf dem Weg nach Dänemark verfahren haben (und ca. 10 Runden unplanmäßig durch die Innenstadt kurvten) - leider morgens halb sieben. *hihi*
    Aber vielleicht schaffe ich es ja mal IRGENDWANN? :o)
    Ganz liebe Grüße an dich!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann,
    Tolle Läden habt ihr da im Norden!
    Leider etwas zu weit weg :-(
    Dein Blog gefällt mir!
    Bei uns im Westen hat sich der Sturm jetzt zum Glück gelegt.
    Wünsch dir einen schönen Tag,
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ann,
    oh, mensch da schlägt mein Shoppingherz ja gleich höher...
    Zauberhafte Lädchen habt ihr da bei Euch in Hamburg!
    Na, da hat es den Norden wirklich sehr stürmisch erwischt:(
    Liebe sonnige Grüße aus München
    Meli

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ann,

    man muss sich ab und an doch etwas Schönes gönnen...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Schön! Da mach ich mir doch glatt mal ne Liste und hoffe auf weitere Empfehlungen von Dir. Da ich es wohl doch erst im Frühjahr nach HH schaffe, kann ich wenigstens schon mal ein bisschen sparen.

    Liebe Grüße und immer dran denken: das Beste am Norden ist Eure Bodenständigkeit. Notfalls etwas Bleiband an den Hosensaum nähen ;-)

    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Den Laden "Frau Clara Wohnglück" kenne ich noch gar nicht, danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  14. ..... das ist ja zum einziehen schön! danke für die schöne vorstellung! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  15. ..... das ist ja zum einziehen schön! danke für die schöne vorstellung! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  16. Da war ja bei Euch wettermäßig was los, liebe Ann! Auch bei uns hat es ganz schön gestürmt und einige Äste kamen herunter, aber nicht in unserem Garten. Wir waren zu der Zeit ja noch verreist.
    Doch auch danach stürmte es nochmal, wenn auch nicht mehr so stark.
    Hübsche Sachen gibts in dem Laden. Ich selbst bin immer noch weiter am Reduzieren. Hatte festgestellt, daß wir uns einfach nicht wohlfühlen, wenn zu viel herumsteht oder die Schränke zu voll werden. Und immerzu neu kaufen und weggeben? Doch manchmal gefällt einem ein Teil und dann .... ich versuche, ein aus dem Bestand dafür dann wegzugeben ... doch an manchem hängt man halt auch ... Alles nicht so einfach ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ann...
    Das Unwetter ist ja nun bereits vorbei und ich hoffe, es gab kein Neues.
    Glücklicher Weise ;) lese ich diesen Beitrag auch erst jetzt. War ich doch erst in Hamburg (wo wir den kalten Wind aber auch erahnen konnten) und wäre wohl nicht mehr pünktlich nach Hause gekommen, wenn ich deine Empfehlungen vorher gelesen hätte ;)
    Ich bin Ende November nochmal da... vielleicht schaffe ich es dann ja mal zu "stöbern".

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen