Mittwoch, 15. September 2010

Wochenendausflüge Teil 2


Ich hinke ja gnadenlos der Zeit hinterher.
Vor 10 Tagen waren wir ja noch hier
auf dem Amm*rsb*ker L*ndmarkt.

Hier dann noch meine versprohenen Inspirationen...
... neben Äpfeln und "Viechern" gab`s auch
ein paar schöne Dekostände... blieb aber
standhaft *grins*
...schöne weiße Dahlien...
Auch Leckereien gab es ...
Für die Kinder gab es Treckerfahrten...

Auch meine Lieblingsgärtnerei war
dort vertreten...
Der Gutshof, wo der Markt war...

Selbstgeschmiedetes...
Vielen Dank auch noch für eure
netten Kommentare zu den rosa
Blumen!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Ann,
    wenn ich mir die Bilder so anschaue, war das bestimmt ein wundervoller Ausflug!!! Boah, da bist du standhaft geblieben bei den Dekoständen? Hut ab! Ich hätte es sicherlich nicht gekonnt...
    Hast du eigentlich schon einen Platz für deinen schönen Fensterrahmen??? Nur mal so...
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ann,
    superschöne Eindrücke zeigst du uns - ich wäre sicher nicht standhaft geblieben - irgendeine Kleinigkeit "finde" ich immer *g*!
    Auch dein rosa-Blumen-Post ist toll. Bin zwar überhaupt kein rosa-Typ, aber es färbt doch langsam ab und ich denke sogar schon an rosa Blumen im Garten nach... mal sehen - mein Traum ist ja ein kpl. weißer Garten!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht nach einem wunderschönem Sonnentag aus! Das du bei den tollen Dekoständen tatsächlich standhaft geblieben bist, super. Könnte mir leider nicht so leicht passieren. Hach, bei uns in der Gegend sind auch zur Zeit jede Menge Herbstmärkte. Schöne Inspirationen sind dabei.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ann, wie hast Du nur die Apfel so hinbekommen, waren die beklebt und sind dann so geworden, ist ja cool.
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann,

    wie kann Frau auf einem so schönen Markt standhaft bleiben? Oder hast du etwa nur die Mampfereien gesehen und erst zu Hause entdeckt, dass es auch tolle Deko gab ??! *bg*

    Hast aber gut dran getan. Wenn Frau immer und überall Deko kaufen würde, dann wäre mindestens jede 2. Wohnung eine Messie-Wohnung. Wirklich schöne oder tolle Sachen ja, aber nicht ständig und überall und bei jeder Gelegenheit. Hast also ganz in meinem Sinn gehandelt! *freuundgrins*

    Liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Ann ...

    vielen Dank für Deine lieben Worte auf meinem blog, aber ich muss Dich leider enttäuschen - es ist KEIN Walnußbaum, sondern eine EssKastanie. Wie man mir geschrieben hat, wachsen dort die herrlichen Maronen, die es im Winter auf jedem Weihnachtsmarkt gibt.
    Also - leider nix gewonnen ... ;))

    Aber Du hast doch so einen wundervollen Wochenendausflug gemacht, soviele Eindrücke mit nach Hause nehmen dürfen - ist das nicht Gewinn genug??
    Ich wäre gerne dabei gewesen, und ich bin mir sicher, ICH wäre bei den Dekoständen NICHT so standhaft geblieben!!!

    Liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  7. Verführerisch! Da hätte ich schwer wiederstehen können ;O)
    Wenn dann auch noch das Wetter so schön ist, ist das ja ein perfekter Sonntag.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Das wäre auch ein Markt für mich gewesen, wunderschöne Bilder und herrliches Wetter. Ein perfekter Ausflug.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. ...auf dem Markt hätte es mir auch gut gefallen, liebe Ann, und szandhaft wäre ich ganz bestimmt nicht geblieben. Also schade für mich, daß ich nicht dort war und gut für meinen Geldbeutel, daß...
    LG von Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Toller Markt, genau mein Geschmack, da wär ich sicher auch gewesen, wärs hier in der Nähe :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Liebe!

    Schöööön ist es dort gewesen! Ich wünschte, wir hätten auch solche Märkte, ich bewundere immer die Bilder auf euren Blogs davon!

    Lieben Gruß!
    Nora

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ein wunderschöner Markt, den hätte ich auch gerne besucht :-) Danke für die tollen Bilder, so ist man ein bischen dabei gewesen :-)

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  13. Wow, deine Bilder sehen ja toll aus. Würde mir ganz schön schwer fallen, da dem Kaufrauschmännlein in meinem Ohr, zu wiederstehen:o) Das schöne daran ist, das man sich tolle Inspirationen zum selbermachen holen kann und das ganz ohne viel Geld auszugeben, das ist eigentlich noch schöner als immer gleich zu kaufen.
    Liebste Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  14. Auf dem Markt waere auch ich gerne dabei gewessen,Aber bitte nicht mit so viel Barem...schmunzel

    deine bilder gefallen mir seeehr besonderst das erste mit dem Aepfeln.Tolle Idee mit den Herzen.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  15. Moin liebe Ann,

    du warst also schon wieder unterwegs, auch wenn's schon ein Weilchen her ist..... Wie jetzt, Du hast echt nix gekauft???
    Da gab's doch soooo hübsche Sächelchen!

    Ich bin ja so erleichtert, dass Du mir das nicht krumm nimmst, Du weißt schon, hab lange überlegt, ob ich's schreiben soll.....

    Ich wünsch dir noch eine wundervolle Woche!
    Ganz viele liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. hallo :)

    das sind wirklich wunderschöne eindrücke, vielendank dafür! :)

    lg
    salma

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ann
    Wunderschöne eindrücke zeigst du uns! Da hätte es mir auch gefallen...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ann,
    ohh das sind tolle Bilder, besonders süß finde ich die Äpfel mit den Herzleins :-) Und die Stände sehen auch toll aus, also aller Achtung dass Du da standhaft bleiben konntest ;-)
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Ja wie kann man denn da nur standhaft bleiben? Das musst Du mir mal beibringen. Die Stände sehen sehr verführerisch aus. Beim Essen warst Du´s anscheind nicht, aber wen wundert das, bei den herrlichen Leckereien. Sieht jedenfalls alles sehr ländlich und gemütlich aus. Ich liebe solche Märkte.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ann,
    wow war das schön !! Das hätte mir auch gefallen, ich wäre aber nicht standhaft geblieben :)
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ann,
    Boah sieht dieser Markt schön aus, war dass der wo Du Gela verpasst hast ? Die Äpfel auf dem ersten Foto finde ich einfach genial....echt witzige Idee, ich glaube die Äpfel muss man mit Klebebildchen *abdecken" damit sie dann eben an der gewünschten Stelle *bleichen".
    Sieht einfach frech aus ;-))
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  22. ich weiss wohl , wo du warst ;o))

    ...an welchem Stand bist du denn standhaft stehen geblieben und hast alles leergekauft? hihi....

    Ich wuensch dir ein tolle WE !

    liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ann,

    die Schablonen-Äpfel sind zu süß! Mal schauen, wann es die hier wieder gibt.

    Ich muß auch nicht alles haben, wenn ich über solche Märkte gehe. Man hat ja sonst bald ein Warenhaus und bräuchte noch ein größeres Haus als man schon hat. Von dem notwendigen Kleingeld einmal abgesehen, daß hart erarbeitet sein will! Ich find's immer schade, wenn vieles sogar auf dem Sperrmüll oder gar im Müll landet hinterher, weil es unbedacht gekauft wurde.

    Herrliche Impressionen - und das Schmiedeeiserne Angerostete sieht ganz besonders schön aus!

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ann,
    och Mensch!!!! Immer wenn ich Dich im Blog besuchen komme, bekomme ich bei dem wunderschönen Header Fernweh!!!!! Ach was wäre das jetzt schön dort zu sein!!!!!
    Aber Deine Fotos von der Ausstellung sind auch soooo wunderschön. Da wäre ich auch gerne gewesen!!! Ich glaube, ich wäre nicht so standhaft geblieben :0).
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Liebe ann,

    danke für Deine schönen Bilder. Das sieht sehr nach Entspannung und Erholung aus. Wunderbar diese Landmärkte. Viel schöner, als durch die Stadt zu tigern.

    Liebe Grüße und ein schönes WE

    lady-lila

    AntwortenLöschen
  26. Sind das schöne Impressionen die du da mitgebracht hast!-Hier bei uns gibt es leider fast nie solche schönen Märkte... ich bewundere es jedes mal wenn ich solche schönen Märkte hier im blogland bestaunen darf!Die Äpfel auf den ersten Bildern sehen ja auch klasse aus, mit den Herzchen und so- sowas süßes habe ich auch noch nie gesehen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen