Mittwoch, 17. September 2014

*Gartenzauber*

.... auf Hof Bissenbrook!

Am letzten Sonntag nahm ich mir eine kleine Auszeit
und fuhr alleine (mit Bus, Bahn und Fahrrad!) nach
Großenaspe zum Hof Bissenbrook.

Ich war zum 1. Mal dort und war total begeistert!
Es war sooo schön und ich war hoffentlich
nicht zum letzten Mal dort!

Schon die Auffahrt durch die Lindenallee war ein
Augenschmaus! Links und rechts der Lindenallee
waren zwei lila Blütenfelder, die herrlich dufteten...
daneben üppig gedeckte Tischkulissen...





 Tolle und kreative Stände (hier; Depot Rathjens - viele andere
habe ich gar nicht so bewusst identifiziert, tz...)











 Eine Ausstellerin kam sogar aus Schweden...


 Hach, und hier hätte ich auch so vieles mitnehmen können
(hier sieht man nur den vorderen Außenteil, überdacht ging
es noch viel toller weiter)
 Ja, und jetzt möchte ich noch von euch Garten-Wühlmäusen
wissen, um welches Gewächs es sich hier handelt...??

Kaufen können hätte ich ja ohne Ende... es gab so viele tolle
Dinge... ABER: da ich mit dem Rad (+Bahn+us) da war,
stellte sich die Frage nicht so... seufz...
Nächstes Mal doch lieber gleich mit einem Fahrradanhänger *smile*.

Habt noch ein paar schöne Spätsommertage - hier jedenfalls
ist es noch sonnig und schön (also nicht jetzt, um diese Uhrzeit,
klaro...)

Ann

P.S.: Liebe Marzipanelfe, du hast Recht...! Das Nahaufnahme-Foto von
dem lila Gewächs ist "abhanden" gekommen, tz... wird nachher noch
nachgereicht. Vielleicht kann auch jemand aus der "Ferne" die
lila Gewächse auf der Wiese identifizieren??


Kommentare:

  1. Hallo Ann,
    die Tischdeko ist ein Augenschmaus, das stimmt. Überhaupt das Ganze ist ein Platz zum Verweilen. Wunderschön.
    Dir einen guten Start in den Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Das muss traumhaft sein, dort entlang zu gehen. Und dann auch noch bei Sonnenschein ... die Bilder sind ja schon so wunderschön
    auch ich wünsche Dir einen schönen Spätsommer-Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Jetzt musste ich doch erst mal googeln wo das ist! :o)
    Leider viiieel zu weit weg. :o(
    Du hast uns sooo tolle Fotos gezeigt.... da will man doch sofort dahin!
    Wenn wir irgendwann mal wieder Urlaub in St. Peter Ording machen,
    sollten wir ihn passen zu dieser Veranstaltung planen.
    Findet das dort jedes Jahr statt?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Bin ich blind?
    Ich finde das Gewächs nicht!
    Wenn das keine Inspirationsquelle ist! :0)
    Allein die Blumengestecke! Und die verschiedenen Tischdekorationen!
    Auf jedem Foto finde ich etwas, was mich begeistert! Der Bartresen! mit den beiden Barhockern... Klasse! Die Schablonenmalerei auf dem hellen Holz.... genial!
    Ich schau mir die Bilder gleich noch Mal an.
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ann,
    wie schön....ich glaub, nein - ich weiß, ich hätte mich nicht mehr eingekriegt und hätte das Hopsen und Quiken angefangen;-)
    Wenn du schon nichts mitgebracht hast - dann hast du doch aber gleich am Montag angefangen bei dir alles umzugraben und umzustellen, oder??
    Vielleicht habe ich ja nur Scheuklappen auf und um mich herum ist auch mal die eine oder andere schöne Veranstaltung dergleichen.....aber ich denke, es ist nicht so!! Ja, wir haben auch schöne Flecken oder Läden. Aber Fakt ist, dass es einen GROSSEN Unterschied zwischen Süd- und Norddeutschland gibt! Und der ist nicht eingebildet....da bin ich mir - zumindest in unserem Raum Karlsruhe - auch mit vielen anderen darüber einig! Aber die "Schöner-Wohnen-Grenze" liegt für mich gefühlt eh in Höhe HH ;-)
    Geniesse noch ein paar spätsommerliche Tage....LG, Sari

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,

    vielen Dank für all die herrlichen Impressionen, Anblicke, traumhaft schöne Deko .... ich komm aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.
    Ich habe immer das Gefühl, dass die Menschen im Norden einfach ein bisschen mehr dekorieren als wir hier in Süddeutschland. Es gibt zwar auch so schöne Ausstellungen doch der nordische Touch fehlt mir immer da ein bisschen.
    Daher find ich solche Post´s einfach immer wunderschön, denn dann kann ich ein bisschen vom hohen Norden träumen.
    Ich glaube, ich hätte so manches Stückchen mit auf´s Fahrrad geklemmt oder mich zumindest mit Taschen am Lenker bestückt.
    Hab es nämlich schon mal geschafft zwei kleine Glasvitrinen am MountainBike nach Hause zu fahren. Ging alles prima - und ich war stolz wie Bolle.

    Ich wünsche Dir noch wunderschöne sommerliche Tage im Norden.

    Es grüßt Dich aus weiter Ferne

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,

    eigentlich bin ich auch einmal im Jahr dort, sprich Herbst oder Frühjahr. Eigentlich wollte ich jetzt hingehen jedoch lag ich mit Grippe flach :-( Es ist wirklich toll dort und man bekommt so viele tolle Ideen ;-)

    GGlg Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. hallo,
    lila blühend um diese zeit? das kann nur *bienenfreund* bzw. phacelia sein. ich hab bissenbrook leider verpasst in diesem jahr. mir ist der eintritt inzwischen auch viiiiel zu hoch. es ist zwar bei uns um die ecke, aber mit 3 erwachsenen wird man da arm. vor einigen jahren waren das pro nase nur 5 euro.
    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ann,
    ich bin so gerne bei Dir auf dem Blog und da hast Du noch so schöne Bilder aus Bissenbrook mitgebracht. ich konnte leider nicht, da ich Samstag Nähkurs hatte und Sonntag selbst auf dem Markt war. Wenn Du magst kannst Du das nächste Mal gerne mit dem Zug zu mir kommen und wir fahren mit dem Auto gemeinsam hin ( 20 Minuten) .
    liebe Grüße
    Tanja vom Krabbelkaeferchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ann, wir waren am Samstag da und es immer wieder schön dort. Du warst mit dem Rad dort ? Nicht schlecht, das mit dem lila Gewächs Haben wir auch gefragt. Normal wachst dort Raps und die Pflanze soll als Dünger dienen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ann
    Deine Pflanze ist eine Phacelia, auch Büschelschön genannt.Diese Pflanze ist ein Bienenmagnet und wird in ländlichen Gegenden wie unserer, gerne mit Sonnenblumen und Klee als "Bienentankstelle" gepflanzt.
    Ich habe in diesem Jahr angefangen zu Imkern, bin ein begeisterter Garten-und Dekofan und habe mich deshalb damit beschäftigt!
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ann,
    einen traumhaften Ausflug hast du da gemacht.
    So eine tolle Kulisse, und so schöne Dekorationen.
    Da wäre ich auch hin und weg gewesen.
    Ganz liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Ann!
    Welch wundervolle Eindrücke! Herrlich!
    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ann
    Soeben habe ich deinen Blog entdeckt, hab etwas rumgeschmöckert und ja, was ich sehe, das gefällt mir. Werde also bestimmt wieder mal bei dir vorbeischauen.
    Ganz liebe Grüsse und hab ein sonniges Wochenende.
    Ida

    AntwortenLöschen
  15. Oh was muß das toll dort gewesen sein! Deine Bilder sind ja soooo toll! Danke für die tollen Eindrücke!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. ... das sieht ja traaaumhaft aus!!! Muss ich mir unbedingt für 2015 vormerken. Danke, für den tollen Tipp!!! Echt, dein Kleiner konnte nach seinem Beinbruch gleich wieder herumflitzen? Wir haben gleich noch einen Termin zum Röntgen, aber bei meinem Kleinen wird es wohl noch etwas dauern, bis er wieder auf beiden Beinchen steht. Und dann fangen wir wieder von vorne an, mit der Eingewöhnung... seine KiGa-Gruppe erreicht man nur über eine ganz schön lange Treppe(!) da wird er wohl die ersten Monate der Letzte in der Reihe sein, wenns ums Treppengehen geht ;-) Allerliebste Grüße... und hoffentlich bis nächstes Jahr auf Hof Bissenbrook ♥ Meike

    AntwortenLöschen
  17. danke für die wunderschönen bilder, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ann,
    gebe meinen Kommentar nun schon zum zweiten Mal ein...keine Ahnung ob es klappt. Bin in der Bloggerwelt völlig!!! ahnungslos...und habe auch keinen eigenen Blog.
    Durch Zufall landete ich vor ein paar Tagen bei Kullerbü...und bin begeistert.
    Tolle Bilder, super geschrieben...einfach sehr sympathisch:-):-):-)
    Hab mich nun ein paar Tage lang durch die letzten fünf Jahre deines "Bloggerlebens" geklickt und bin begeistert!!! Konnte herzhaft lachen, tolle Bilder bestaunen und auch sehr nachdenklich sein...Freu mich schon auf deinen nächsten Post.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein schöner Ausflug, liebe Ann.....dort hätte ich mich auch wohlgefühlt:)))
    Liebe Sonntagsgrüßkes, die Pippi!

    AntwortenLöschen
  20. das 1. Bild hat es mir besonders angetan - wie schön das ist! Vielen Dank für diese Augenweide. Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, die Bilder sind ja so toll. Dort hätte ich aber gerne auch mal gestöbert.
    Liebe Grüße sendet Dir die Tina

    AntwortenLöschen