Samstag, 12. Dezember 2009

12 von 12 im Dezember

Heute möchte ich auch mal wieder bei "12 von 12" mitmachen!

Wir waren heute zunächst in Ahrensburg, wo es ein schönes Blumengeschäft mit "Schnickschnack" gibt


Danach ging es weiter h i e r h e r

Nun gut, Ihr werdet Euch fragen - Erdbeeren im Winter?!?!
Die gibt es da sicher auch, aber wir waren in erster
Linie bei dem Weihnachtsmarkt und dem "Glantz-Haus",
ein sehr schöner Laden mit schönen Dingen, die frau so braucht...
Auch in dem Lokal selbst ist es immer sehr urig und stimmungsvoll
- wer mal dort vorbeikommt, sollte einfach mal reinschauen zur Weihnachtszeit oder
natürlich auch zu jeder anderen Zeit!



Die nachfolgenden Fotos sind jetzt drinnen beim Weihnachtsmarkt aufgenommen



So, lieber Weihnachtsmann, und wenn Du jetzt mal EUR 109,--
über hast, dann bring mir bitte, bitte unbedingt dies hier:


Und dies hier ist dann in dem Wohnlädchen

Danach ging es schnell nach Haus, der Sohnemann hatte Generalprobe
für den morgigen Auftritt.

Einen schönen 3. Advent!

Kommentare:

  1. Liebe Ann,
    wie gerne wäre ich mit dir in dieses süßen Laden gegangen und hätte gestöbert - das sieht alles so wunderschön aus - so richtig was für Deko-Freaks -
    viel Glück für den Auftritt deines Sohnes -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann,
    deine Bilder sind sooo schön, sieht alles so richtig stimmungsvoll aus. Ach ja, die Weihnachtszeit ist so schööönn!
    Viele liebe Grüße Polly

    AntwortenLöschen
  3. es so komisch fuer mich, diese Bilder von bekannten Orten und Laeden zu sehen und so weit weg zu sein.
    Auf dem Glantzhof habe ich auch schon den einen und anderen Euro gelassen...nicht nur fuer Erdbeeren, sondern auch im Wohnlaedchen ;o)

    Ganz lecker sind dort auch die Torten!!!! Eine sollte mal ins Guinessbook der Rekorden , aber sie haben das Rezept nicht verraten....ist geheim. Das fand ich richtig toll!

    Liebe gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder!!! Und wäre ich der Weihnachtsmann, ich würde sie Dir geben die Euros;)
    Herzliche
    Grüsse
    MEret

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann,

    Danke für die schönen Fotos ... da wäre ich auch gern dabei gewesen !!! Da hast Du aber ganz wundervolle Dinge entdeckt ... die Idee mit dem beleuchteten weißen Reisigzweigen mag ich sehr gern und grübele schon über einen Nachbauplan ;o))

    Ja ja meine Eltern waren sehr fleißig bei meiner Namensgebung hihi ... also wir hätten da Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominzia ... nee nee ganz so schlimm ist es nicht geworden nur Ann Katrin Nadeshda Sophia aber alle fanden schon immer "Ann" das reicht völlig und der An(n)sicht bin ich auch ... nur in der 2. Klasse meinte ein Junge mal zu mir "He Du heißt ja wie eine Postadresse" mmmhhh Kerle !!!

    GLG Ann

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin zufällig zu dir gerade gestoßen - noch ein Nordlicht!
    Das Ren ist klasse....aber der Preis - meiner hatte die Hälfte knapp gekostet - schau mal beim D.ehn.er vorbei wenn du in der Nähe bist. Da ist meiner her. LG Chrissi, die Landlady

    AntwortenLöschen