Montag, 1. Februar 2010

Monatsrückblick Januar 2010


Hier gesehen: bei Pollys Landliebe

Gelesen: Ohne ein Wort/Frag mich Schatz, ich weiß es besser/Die Eismalerin

Gesungen: Like a Hobo

Gehört: Black Eyed Peas

Gesehen: DSDS (ja! ich gestehe!)

Getrunken: Cola light, Wein

Gegessen: viel zu viel Süßes

Gekocht: Fisch mit Zitronensoße

Gefreut:  Schnee, erste Frühblüher, Kerzenlicht, Gemütlichkeit

Geknipst: Schneebilder

Gelacht: viel zu wenig...

Geärgert: daß ich meine noch gar nicht alte Digitalcamera fallen ließ (Totalschaden)

Gekauft: Blumen, Handtücher, Badematte, Wolle, Wohnzeitschriften

Gespielt: gar nichts, ich mag keine Spiele!!!

Gefeiert: keine Feier im Januar!

Und wie fällt Euer Monatsrückblick aus?!?!

Kommentare:

  1. Hallo Ann,
    der Monatsrückblick ist eine tolle Sache.
    Ich habe auch viel zu viel süsses gegesen , Blumen gekauft und DSDS geguckt (die ersten Folgen sind am besten).

    Ich wünsche Die einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann. oh je oh je....ich habe viel zu viel deftiges gegessen. Ich liebe Mc Donalds und Big Mäc. Könnt das schon in der Früh essen :-)))) Und am liebsten schau ich Sturm der Liebe ( ich gebs zu ;-) )
    lesen tu ich ja nix.Kochen muß ich leider alle Tage und zuletzt Schweinebraten mit Knödel,ärgern tu ich mich jeden Tag über meine 3 JUNGS, Lachen tu ich auch viel viel zu wenig aber freuen tu ich mich schon und zwar über sooo viel liebe Kommentare... wünsche Dir einen schönen Abend Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann,
    das freut mich,das Dir der Hirsch(ja,es ist ein Hirsch)gefällt,da er mir erst nicht so richtig gut gefallen hat,aber so langsam geht es:).So ist es immer -kritisch- mit den eigenen Dingen:)
    Ich finde deinen gehäkelten Fliegenpilz total schön,der gefällt mir,wie den meisten auch,viel besser als der gekaufte!
    Das mit dem langen schlafen,ohhh man das war vielleicht blöd!
    Liebe Grüße
    Tin

    AntwortenLöschen