Mittwoch, 20. Januar 2010

White Wednesday #4

Leider kann ich ja noch immer nicht fotografieren,
d.h. fotografieren kann ich an sich natürlich schon,
nur derzeit nicht mit Fotoapparat :-).

Deshalb greife ich mal auf mein "Archiv" zurück
und zeige ein paar Fotos von vor ziemlich genau
einem Jahr. Dort fror die Elbe langsam zu
(allerdings außerhalb von HH, so in Richtung
Zollenspieker) und es war ein total schönes
Naturschauspiel, welches man hier wohl auch
nicht so oft sieht. Zum Teil stapelten sich die
Eisschollen am Ufer meterhoch!




































An dieser Stelle möchte ich
mich auch noch für die
lieben Gratulationen
und Kommentar bedanken!


Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    die Bilder sind ja wahnsinnig schön! Naturgewalten....was die Kälte schönes machen kann....
    Ich wünsch dir einen ganz schönen Tag und das Caramelzeugs schmeckt auch super auf Brot oder warmen Waffeln!
    liebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Hui sind das tolle Fotos.
    Dir auch herzlichen Glückwunsch zum Award.

    LG Shippy

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja Wahninsfotos, so was bekommt man wirklich nicht alle Tage zu sehen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  4. oooooh schneekönigin`s reich!
    wuuuuunderschöne bilder
    herzallerliebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  5. Wow, super Fotos. Vor allem das erste ist total gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen