Montag, 15. Februar 2010

Eisschollen, eiskalte Füße und schöne Wohndinge

Am Samstag haben wir zunächst einen kleinen Ausflug
an die Elbe gemacht - vom Hafen aus per Schiff bis
nach Neumühlen/Övelgönne.

Mein Sohn hatte letzte Woche einen Tag schulfrei und war
dann dort mit dem Hort am Elbstrand in Eisschollen spielen.
Das wollte er mir nun unbedingt auch nochmals zeigen.

Also wieder in die Kälte, rauf aufs Schiff und runter vom Schiff
- so werden es an dieser Stelle erstmal wieder neu weiß-graue Fotos...
aber was will man machen, wenn es draußen nicht anders aussieht?!

Es war gestern total unangnehm naßkalt und ich hatte solche
Eisfüße. Außerdem standen wir auf der Rückfahrt mit dem
Schiff DRAUSSEN an Deck, brrrr - sooo gefroren habe ich ja
schon lange nicht mehr!!!






Kinder, die in Eishöhlen verschwinden...

... und sogar eine Skihütte gibt es am Elbstrand...


Ja, und dann hatte ich auch noch einen Wunsch frei
und da ich es warm und farbig brauchte, sind wir dann hierhin gefahren!







Zu schön war`s wieder und ich hätte echt so einiges kaufen können.
Da ich mich aber nicht entscheiden konnte, ließ ich es ganz sein!
Tja!
Ich wünsche Euch einen schönen Wochenanfang.

Kommentare:

  1. Liebe Ann,
    die Bilder sind alle ganz zauberhaft und beeindruckend..vor allem aber das*Kinder verschwinden in Eishöhlen*
    Es ist wahnsinn,wie gewaltig und wunderschön diese Eismengen wirken und sich zu Höhlen gebildet haben
    Du hälst so toll Eindrücke fest die man oft NUR von Bildern kennt und das finde ich für mich immer so wunderschön
    Und ob nun das Fackelfest oder wie jetzt der Ausflug in die Eiswelten,es sind einfach einzigartige und unvergessliche Erlebnisse
    Schön das Du uns daran teilhaben lässt
    Der kleine oder wohl eher große Dekoladen hat natürlich auch seinen Reiz :)
    Alles Liebe und einen schön Start in die neue Woche
    Monica

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ann,
    ich kann zwar keinen Schnee mehr sehen, aber Deine Fotos vom Elbufer sehen trotzdem wunderschön aus!!! Die Kinder hatten bestimmt jede Menge Spaß dort.
    Auch die Fotos vom dem Lädchen sind toll. Da würde ich auch gerne einmal stöbern!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Eine Skihütte am Elbufer! Wer hätte das gedacht... *staun* Coole Fotos - im wahrsten Wortsinn. Ich glaub, ich muss auch mal wieder nach HH. Im Frühjahr. Ganz bestimmt. Und dann muss ich mal wissen, wo DIESER geniale Laden ist. Die Eisschollen gucke ich mir dann doch lieber auf deinen Fotos an.

    Freilaufende Grüße vom
    Landei

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,
    Deine Fotos sind wirklich beeindruckend, aber ich kann Dir richtig nachfühlen, wie kalt es war. Hoffentlich holt ihr Euch nicht "die Frecke" (so sag ich immer, wenn es mir irgendwie nicht gut geht.)
    Das Lädchen ist ja wirklich schön. Und das Problem kenne ich auch, dass ich so viele schöne Sachen sehe, aber nichts mitnehme, weil ich mich nicht entscheiden kann. Meinem Geldbeutel tut´s gut!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann,


    toll deine Bilderserie , wirklich ganz toll!
    So sehe ich als Südliche Bewohnerin auch mal was bei uns an der Elbe so geschieht . Ich mag sowieso die Hafen Atmosphäre unglaublich gerne.
    Und das Lädchen welches du fotografiert hast, ach da würde ich nun auch so gerne herumstöbern und würde sicherlich auch fündig werden.
    Es geht mir zwar auch manchmal so , dass ich mich nicht entscheiden kann, aber dann nehme ich doch oftmals was klitzekleines mit.

    Wünsche dir einen tollen Wochenanfang,
    durch deine tollen Bilder hab ich den ja nun schon von dir bekommen.

    Liebe Grüße von
    Brombeerchen - Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,

    tolle Bilder hast Du gemacht! Lustig finde ich ja, daß der Ritter von Knips und Lütt Matten gestern auch die Elbe besucht haben und mein Lütter auch in diesen Eisschollen-Häusern gespielt hat!
    "Die Wohngeschwister" sind 5 min mit dem Rad von meinem Zuhause entfernt... kannst Du Dir das vorstellen... Versuchung pur! Ich gehe aber auch meist nur mit gar nichts oder 'ner Kleinigkeit raus (so 2 Melaminschüsselchen) dafür habe ich aber ganz viele Ideen mit dem Auge geklaut!

    Liebe sonnige Grüße
    Anna
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich friere schon beim Anblick. Ich kann dir so richtig nachfühlen, wie kalt es dir war. Aber trotzdem....es sind wunderschöne Fotos. Auch die Fotos aus dem Lädchen sind der Hammer. Da würde ich auch mal gerne stöbern. Das du bei den vielen schönen Sachen standhaft geblieben bist..."Alle Achtung".
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. ...Irgendwie finde ich Winter, Eis, Schnee uuuund Wasser noch kälter als Winter in den Bergen. Vielleicht liegt es daran, das ich ständig daran denken muss, wie kalt es denn wäre, wenn ich jetzt ins Wasser fallen würde.
    Große Hochachtung für deinen Mut bei diesen Temperaturen eine Schifffahrt zu machen!
    Grinsende Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja tolle Bilder und ein guter Tipp für einen schönen Ausflug. So weit haben wir es ja auch nicht. LG Inge

    AntwortenLöschen
  10. Oh man.... das hätte ich nicht geschafft, in sooo einem schönen Laden nix zu kaufen. Respekt!!!!Sind super schöne Bilder!!! Glg Susi

    AntwortenLöschen
  11. Das bunte Ambiente gefällt mir eindeutig besser und ich wäre wahrscheinlich nicht mit leeren Händen wieder rausgegangen ;o)
    Heute scheint bei uns endlich mal die Sonne, da lässt sich auch das viele Weiß ertragen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind total toll!!! Ich habe gestern irgendwie auch wahnsinnig gefroren-der Anblick des wunderschönen Bodensees machte es auch nicht besser....
    Ganz liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  13. ...das sieht aber,trotz Kälte, nach einem wundervollen Ausflug aus. Die Bilder gefallen mir sehr. Das sieht nach den schönen Seiten des Winters aus. Und das Lädchen scheint ja ganz toll zu sein. Eine schöne Woche und herzlich Grüße von Tanja.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ann,

    den Laden kannte ich zwar, war noch nie dort, aber das die einen Online-Shop haben wußte ich noch nicht. Ihr habt in Hamburg sooo viele tolle Läden, ganz neidisch bin.
    Die Eisbilder sind traumhaft, brrrr.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ann,
    beim Anblick der Eisschollen klappern mir ja hier im Warmen die Zähne *brrr*.
    Gut, dass du dich in so einem tollen Laden aklimatisieren konntest!
    Die Bilder sind toll.
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen