Donnerstag, 18. März 2010

Urlaubsplanungsratlosigkeitinkullerbü

Guten Abend!

Bei mir scheint die Frühjahrsmüdigkeit ausgebrochen zu sein...
Heute war der 1. Frühlingstag, aber anstatt beflügelt zu sein,
bin ich einfach NUR lahm-lustlos-müde
(und nicht entscheidungsfähig).

Es wird Zeit, sich endlich mal um den Urlaub zu kümmern.
Aber:
ziemliche Ratlosigkeit, wohin nun wirklich.

Habe heute noch eine neue Reisezeitschrift gekauft und auch
andere gewälzt, aber....







Ursprünglich hatte ich mal die Bretagne ins Auge gefaßt oder
Südengland/Cornwall und da insbesondere Isles of Scilly.
Aber sowohl in die Bretagne als auch auf die Isles of Scilly
kommt man - ohne Auto - nicht so gut hin.

Okay, also erstmal verschoben und sich gedanklich weiter
befaßt mit - vielleicht doch wieder Schweden, dieses Mal
Bohuslän (wie eigentlich letztes Jahr geplant)?
Oder wieder mal Bodensee - hm....

Dann bin ich auf Dänemark gekommen.
Hm, da die nächste Frage, welche Gegend/welcher Ort?

Ich war bisher so bei Ebeltoft, Skagen oder Nyköbing/Mors...
Dazu muß ich sagen, daß wir halt nicht mit dem Auto reisen,
sondern mit der Bahn (oder Flieger - je nach Reiseziel).

Jetzt meine Frage an Euch:
hat jemand Tipps für Dänemark - ich denke da an einen netten
Ort MIT netten Geschäften *hi* , aber natürlich wollen wir nun
nicht direkt in der "City" wohnen, sondern mögen es schon
eher ländlich bzw. in der Natur. Bloß es muß eben alles gut zu
erreichen sein mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Rad o.ä.
Also: es muß ein bißchen etwas los sein und man muß div.
unternehmen können, es soll aber auch Natur da sein usw.

Ja, ich weiß, schwieriger Fall vielleicht... aber ich hoffe auf
ein paar Tipps, auf die ich mich stürzen kann...

*D*A*N*K*E*

P.S.: Ich bin aber ansonsten auch gern für anderweitige
Urlaubstipps offen, ich bin da flexibel!

Kommentare:

  1. Huhu Du ...also in die Bretagne kommt man ganz super mit dem Auto .....wunderschön immer an der Atlantikküste entlang durch die Normandie ....wunder wunderschön ...wenn man etwas Zeit hat!
    lieben Gruss
    die
    Martina Paderkroete

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    also einen Tip für Dänemark kann ich nicht bieten, aber falls Du den Bodensee ernsthaft ins Auge fasst, dann würde ich mich sehr über einen Abstecher bei uns freuen!!! Wir gehen nach Elba im Mai, bei uns gibts da 1 Woche Vorsommerferien zusammen mit irgendwelchen Feiertagen sind das dann 10 Tage!!!
    Herzliche Grüsse und gut weiterplan
    Meret

    AntwortenLöschen
  3. In DK kehren wir seit Jahren nach Westjütland zurück.
    Die Küste um Lemvig bzw. Harboore.
    Dort kenne ich inzwischen jeden Laden, jedes Cafe, jeden Second Hand. :D

    Vrist ist UNSER Dorf und das EINE Haus UNSER Haus.
    Nur leider erstmals in diesem Jahr nicht.
    Aber sonst: jeden Winter, direkt am Meer.

    In Schweden ist für mich die Gegend um den Siljansee am attraktivsten.
    Ursprünglich und noch so richtig SCHWEDISCH!

    Wenn man da mehr als zwei, dreimal war - es ist soooo toll und nie langweilig und man kennt sich aus und findet immer neue Ecken....*hachjaaa*

    Alles prima mit Bus von Stockholm aus zu erreichen.
    Dauert nur. :)

    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Schweden, da hast Du mir jetzt richtige Lust drauf gemacht! Vielen Dank für Deinen Post! Ich war leider erst einmal in Dänemark und kann keine Tipps geben. Wir fahren zur Zeit gerne nach Südtirol. Weniger schöne Geschäfte, aber traumhafte Landschaft und nette Menschen. Aber nächstes Jahr will ich nach Schweden!
    LG
    WohnSchwester

    AntwortenLöschen
  5. Mhh ohne Auto kann ich Dir leider keinen Tipp geben. Wir waren letztes Jahr in Nordwest-Sealand in Dänemark, ein toller Ausgangspunkt für alle Möglichen Ausflüge, auch ein Ausflug nach Kopenhagen kann man von dort aus ganz gut machen, aber ohne Auto ist das eher nix...
    Wollt ihr unbedingt ohne Auto fahren? Dann kannst Du doiioch gar nichts von den wunderschönen Dingen mitnehmen die Du da so finden kannst *lach*
    Liebe Grüßle und viel Erfolg bei der Urlaubsplanung,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Ja fliegen wäre schon eine Möglichkeit, aber wenns nicht wirklich unbedingt dringend unausweichlich notwendig ist fliege ich lieber nicht...und wir wollten mit dem Zelt gehen, das wäre dann auch mit Zug sehr viel Gepäck...Verschoben ist ja nicht aufgehoben:)
    Vielleicht gehen wir im Herbst in die Bretagne, mein Patenonkel wohnt dort- sehr praktisch!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  7. dir kann ich vor allem die dänische Südsee empfehlen,
    in Dänemark gibt es Züge zum Anreisen, evt. nach Sonderborg oder auf Fünen und von dort weiter mit dem Bus und den vielen Fähren
    mit wenig Gepäck geht es am besten mit dem Rad auf einer Rundreise
    Frauke

    und hier schon mal ein Rundflug unter diesem Link http://outdoor-news.blog.de/2009/11/27/ndr-entdeckerlust-zauber-daenischen-suedsee-video-ansehen-7468665/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ann, da gehts dir ja wie mir, weiß auch noch nicht wohin. Fahren sonst immer nach Dänemark, aber mit Auto und viiiiel Gepäck *gg (auch auf der Rückfahrt, weil in DK gibts überall so schnuckelige Geschäfte!!!)
    Deine Schwedenbilder haben mir Lust auf die Schären gemacht..., so in die Hitze mag ich nicht... tja kann dir so gar keinen tollen Tipp geben.. wünsch dir trotdem ein schönes Wochenende, lg TiniS

    AntwortenLöschen
  9. Mmh...ich z.B. gehe dieses Jahr nach Holland. Genauer nach Epe. Das liegt Nahe der Lüneberger Heiden und hat tolle Caravanparks mit Bungalows und auch ganz nette Städtchen mit tollen Geschäften. Weiter gehen wir nach Jülst, Hamburg und auch DK dies dann mit dem Zug, Bus oder was immer auch. Cornwall ist halt auch immer schön, auch auf dem Festland gibt es ganz nette B+B z.B in Looe Bay. Schottland kann ich Dir auch empfehlen z.B Edinborough oder Inverness und Isle of Skye.
    LG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, liebe Ann ...

    *uiiii*... das stelle ich mir schon ein bisschen schwierig vor - so ganz ohne Auto? Aber wenn Ihr das immer so macht, seid Ihr es ja auch gewohnt.
    Zu Dänemark kann ich Dir leider auch keinen Tipp geben - wir wollten in diesem Jahr ursprünglich auch dorthin [http://www.schwalbenhofferien.com/], haben uns dann aber für Usedom entschieden, weil zu unserem Wunschtermin nichts mehr frei war.
    Vielleicht gefällt es Dir ja und Ihr habt mehr Glück ..*Daumendrück*..

    Liebe und herzliche Grüße
    und einen wundervollen Start in's Wochenende wünscht Dir
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Ann,
    wir waren schon in Westjütland in Vejers Strand und sind dort öfter mit dem Fahrrad gefahren. Allerdings würde ich nächstes Mal gerne nach Blavand, den Nachbarort, gehen, weil dort die schöneren Geschäfte sind und auch ansonsten mehr geboten ist. Kannst ja mal schauen: http://www.visitwestdenmark.com/tyskland/de-de/menu/turist/omraade/blaavand/blaavand-ho-skallingen-forside.htm
    Wir haben damals ein Haus über die "Hyggelige Daenen" gebucht, aber auch andere Vermieter sind da vor Ort.

    Wir selbst fahren seit Jahren aber nach Italien, weil dort einfach das Wasser wärmer ist - mit Kind ideal. Man muss nicht ständig an- und ausziehen und schauen, dass sich niemand erkältet. Dänemark und Sylt oder die Oststee haben wir dann in den Pfingstferien gemacht (dieses Jahr streichen wir da Küche, Wohn- und Eßzimmer...).

    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön - Urlaub planen! Das mach ich am liebsten! (oder es gehört zumindest zu meinen Lieblingsdingen ;o)) Heuer ist bei uns im April Cornwall dran - Jippie, da will ich schon lange hin. Allerdings mieten wir uns dort ein Auto. Die Zeiten, wo ich z.B. auch Frankreich, Dänemark und Schweden per Bahn kennengelernt habe, sind schon lange her - mehr als 20 Jahre, als für mich noch das Interrail-Ticket galt... ;o) Aber ich denke, du hast schon ein paar ganz brauchbare Tipps bekommen - ich drück dir also die Daumen, dass etwas Schönes für eure heurige Reise dabei ist! :o)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Ann,
    herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar!Wir fahren dieses Jahr auch wieder nach Dänemark.Auf den Wunsch meines Mannes dieses mal an die Nordsee.Ich fahre soo gerne an die Ostsee, ins AUS ;o).Wir waren dort immer in Juelsminde, mit wunderschönem Yachthafen aber ansonsten nur Rehe und Hasen im Garten und sonst nix.Dieses Jahr geht es aber (leider) eher in eine Touristenhochburg....aber okay, die letzuten Jahre habe ja ich entschieden ;o)!Ich wünsche euch die richtige Entscheidung und wenn du mehr über Juelsminde von mir hören möchtest sage einfach Bescheid ;o)!Gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen