Donnerstag, 15. Juli 2010

Ich freu mich und noch mehr Rosen / Teil 1

Hallo!

Heute Morgen habe ich durch Zufall eine
sehr gute, langjährige Freundin wiedergetroffen.
Und es war irgendwie wirklich Zufall...
unglaublich, wie das manchmal so ist.
Vor 2-3 Jahren hatten wir uns leider
aus den Augen verloren, bei ihr lief
es wohl nicht so gut, und sie war "abgetaucht",
ich konnte sie nicht mehr erreichen. So oft
habe ich an sie gedacht... auch schon mal
gegoogelt usw. Und nun das! Toll!
Und das Beste: sie wohnt nur ein paar hundert
Meter von mir entfernt seit März!!
Unglaublich, daß wir uns zuvor noch nicht
trafen... sonst kann ich hier nicht mal einkaufen
gehen, ohne daß ich jemanden treffe, aber sie
traf ich noch nie...
Bis heute! Ich freu mich!
*********************

Und dann möchte ich heut einfach noch ein paar
mehr Rosenbilder zeigen, die ich am
letzten Sonntag auf unserer Radtour
fotografiert habe - eigens für den Fotowettbewerb.
Heraus kamen einige schöne Fotos und ich
konnte mich ja nicht entscheiden...
Und jetzt einfach mal so diese Fotos

Eine tolle Heckenrose, wie ich finde!!

Kommentare:

  1. Die sind schööööön! Meine eine Rose die ich gepflanzt hab ist leider noch nicht so dolle. HOffenltich nächstes Jahr!

    Und zu deiner Freundin! Es gibt für alles einen richtigen Moment, scheinbar war der gerade heute :-) Ich freu mich für dich! Ich wünsch euch wunderbare neue Zeiten!
    Guts Nächtle Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Rosen sind so schön, ich liebe gerade solche so sehr!

    Ein toller Moment für dich, deine Freundin wieder zu sehen und dann auch noch zu erfahren sie wohnt sozusagen um die Ecke. Ich wünsche euch von nun an eine tolle FreundinnenZeit.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ann,
    boah, ist das eine tolle Heckenose:o)))
    Kennst du ihren Namen??????
    Wunderschöne Bilder hast du fotografiert:o))))
    Liebe und sonnige Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,
    bezaubernde Röschenbilder hast du geschossen!

    Mir geht es mit einer Freundin ähnlich... Wir haben beide gemeinsam eine ziemlich schwierige Zeit durchgemacht. Jede von uns hat ein Problem und irgendwie haben wir das zusammen "aufgearbeitet". Dann hat sie sich von ihrem Mann getrennt, sich neu verliebt und ist weggezogen... Ich habe sie auch schon gegoogelt, ohne Erfolg. Lustigerweise weiß ich jetzt aber, wo sie wohnt und ihr Ex ist ein Kumpel meines Mannes... Aber ich kann mich nicht zu Kontaktaufnahme überwinden....

    Ich freu mich jedenfalls sehr für dich (euch)!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann,
    das ist wirklich ein schöner Zufall, dass ihr euch nach langer Zeit wieder getroffen habt. Ich freue mich für dich und drücke die Daumen, dass es viele nette Treffen mit ihr gibt.
    Deine Rosenbilder sind sagenhaft. Haben sie auch geduftet ?
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag.
    Ganz liebe Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,
    Hach das sind so Geschichten die ich Liebe....einfach schön dass Du Deine Freundin wiedergetroffen hast. Deine Rosenbilder sind wirklich wunderschön...mmmhh da würde ich gerne daran riechen ;-)). Stockholm war übrigens wirklich toll und das Café auf Vaxholm war an diesem Strand / Hafen wo auch das berühmte rote Haus steht.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  7. Manchmal hält das Leben wirlich Überraschungen für uns bereit. Schön, wenn es dann gute Überraschungen, wie das Treffen mit deiner Freundin, sind. Ich freue mich für dich.
    Ja, und deine Bilder zeigen ganz genau, warum ich Rosen so sehr mag. Sie sind wunderschön. LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine tolle Heckenrose! Wunderschöne Farbe... Wie schön, das du deine Freundin nach so langer Zeit wiedergetroffen hast. Ein toller Zufall.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. da koennt ich mich auch kaum entscheiden, wobei das mit der Mauer im Hintergrund etwas weiter vorn liegt.

    Die Story mit deiner Freundin ist einfach schoen,ich freue mich fuer euch und wuensche euch viele gemeinsame , freundschaftliche JAhre.

    So, ein super Wochenende wuensche ich dir,

    ganz liebe Gruesse
    Neike

    Ich glaub, ich mach gleich mal 'n post, ist ja schon wieder so lange her ;o))

    AntwortenLöschen
  10. Meine Grundschulfreundin hat mich auch vor einem halben Jahr wiedergefunden, ich kann dir sagen, das war eine Freude und wir könnten stundenlang nur Quatschen :o)
    Eine wunderschöne Rose hast du da gefunden. Mein Foto Favorit wäre die Nr. 4. Ich finde das Foto zeigt die Barocke Fülle und die verschiedenen Blühstadien dieser Rose super gut. Zudem strahlt das Foto eine gewisse Romantik aus. Liebste Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ann!!


    Tolle Geschichte! Wenn es sein soll, dann trifft man sich wieder, denke ich. Und sagt man nicht ohnehin 'Man trifft sich immer 2x im Leben"? Schon interssant solche Zufaelle!!!!

    Deine Rosen sind einfach nur ein TRAUM - meine sind bei all dem Regen und Sturm hier total zerschebbert :( - aber glücklicherweise blühen sie reichhaltig im Bloggerland!!!!

    Lieber Gruss und ein schoenes Wochenende!!!

    Nicola

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ann,deine Rosenbilder sind eine Pracht...Ich finde auch die Größe toll,das gelingt mir leider noch nicht...Vielleicht hast du eine Anleitung mit der ich klar komme.
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ann,
    deine Bilder sind traumhaft schön. Wo findet man denn solche tollen Rosen???
    Dein eingesendetes Bilder finde ich auch wunderschön! Eine klasse Aktion.
    Liebe Grüße schickt dir Polly

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ann,

    starre ungläubig auf die herrlichen Rosenbilder: Hier in der Großstadt im heißen Rheinbecken scheint es nur noch vertrocknetes Gras und abgeerntete Felder zu geben. Wirken wie ein zarter, erfrischender Dufthauch - unglaublich wohltuend.

    Danke für Deinen Kommentar: Du hast absolut Recht, dass man sehr lange und sehr viel (und sehr Betroffenes und Qualifiziertes) zum Thema Schule schreiben könnte. Die Ohnmacht scheint auf allen Seiten überhand zu nehmen. Und dann gibt es da die Perlen an den Du geraten zu sein scheinst. Das ist fast ein so wunderbares Glück, wie eine alte Freundin wieder zu finden :-)

    Ganz herzlich grüsst Dich

    Lil

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ann, es war einmal ein Schloß.
    Rings um das Schloß aber begann eine Dornenhecke zu wachsen, die jedes Jahr höher ward und endlich das ganze Schloß umzog und darüber hinauswuchs, daß gar nichts mehr davon zu sehen war, selbst nicht die Fahne auf dem Dach. Es ging aber die Sage in dem Land von der schönen, schlafenden Ann, denn so ward die Königstochter genannt, also daß von Zeit zu Zeit Königssöhne kamen und durch die Hecke in das Schloß dringen wollten. Es war ihnen aber nicht möglich, denn die Dornen, als hätten sie Hände, hielten fest zusammen, und die Jünglinge blieben darin hängen, konnten sich nicht wieder losmachen und starben eines jämmerlichen Todes. Nach langen, langen Jahren kam wieder einmal ein Königssohn in das Land und hörte, wie ein alter Mann von der Dornenhecke erzählte, es sollte ein Schloß dahinter stehen, in welchem eine wunderschöne Königstochter, Ann genannt, schon seit hundert Jahren schliefe, und mit ihr schliefe der König und die Königin und der ganze Hofstaat.
    Er schob ganz sachte die Rosen beiseite und ging durch eine wunderschöne Rosenhecke auf einen wunderbar gedeckten Tisch zu an dem die Ann stand und rief: Da bist du ja endlich, der Kaffee wird kalt und ich will nachher auch noch was nähen, wo warst du denn solang.

    Tja, und sie werden noch ganz doll lange hinter ihrer Rosenhecke Kaffeetrinken!

    Herzliche Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Ann, Rosine hat deine Rosenbilder so treffend beschrieben, dass ich keine besseren Worte mehr finden kann *grins.
    Ich freu mich für dich und deine Freundin!!
    ღ-liebe Grüße Tini

    AntwortenLöschen
  17. Die Rosen sind ein Traum! Wunderschön anzuschauen!!! Ja manchmal sind es schon merkwürdige Zufälle im Leben...habe es schon oft erlebt, dass ich an jemanden gedacht habe und plötzlich kurze Zeit später habe ich diese Person entweder getroffen oder sie hat sich gemeldet... :-) Schönes Wochenende, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ann,
    ach das ist doch dann ein toller Tag, und ihr habt so nah beieinander gewohnt in den letzten Monaten?
    Wunderschöne Rosen...
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen