Sonntag, 12. September 2010

12 von 12 im September 2010

Nachdem ich zwei Monate schon nicht
mehr bei dieser Aktion dabei war (ich
hatte es dann jeweils glatt vergessen!),
heute nun aber mal wieder...

Wir radelten heute auf einen Kunsthandwerkermarkt
in der Nähe, am W*ohld*rfer Mühlenteich.
An einem Stand gab es diese kleinen
Kunstwerke. Die sind aus Madagaskar
und werden dort aus Müll gefertigt!
Es gab eine Spekulatiusbächerei, in der die
Holzschindeln und das Spekulationsgewürz
verkauft wurden - es duftete dort herrlich!!
Meine Tochter führte sich dieses leckere
warme, große Kräuterbrot mit Belag
zu Gemüte...
Kinder konnten dort drechseln...
Am Mühlenteich
Danach ging es ab in den Wald und
ins Naturschutzgebiet... und dort
begegnete uns das Wald-Nessie
Dieser rote Zaun hielt uns im Wald von
dem brunftenden Wild ab...
Hier haben wir lekker das Abendbrot gepflückt -
ach nee, irgendwie irgendwas verwechselt...

Dieser umgestürzte große Baum ist so etwas
wie ein Wahrzeichen hier in der Gegen (er
ist einige Meter hoch und alle Kinder "müssen"
ihn immer erklimmen..) - er muß schon um die
30-40 Jahre dort liegen, denn auch ich
spielte schon als Kind darauf, wenn ich mit
meinen Eltern dort spazieren war...
Ja, geschafft - 12 von 12 im September!
*********

Vielen Dank auch für Eure rege Teilnahme
an meiner Verlosung sowie insbesondere
auch 1000 Dank für die netten Glückwünsche
zum 1. Bloggeburtstag!

Kommentare:

  1. Oh schöne Bilder vom heutigen Tag....
    mhmm..das Brot...lecker!:0)
    LG vom Schwedenpilzchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann ,ein bildreicher Sonntag und dicher auch erlebnisreich...
    Das Kräterquarkbrot past ja wunderbar in die jahreszeit und wurde sicher mit Genuß verspeist...
    Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang ...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Es schaut aus, als hättet ihr einen wahrlich schönen Sonntag verlebt. Kunsthandwerkmärkte finde ich wunderbar, solange sie nicht zu sehr auf Kommerz und die Anpreisung von Gebäudeversicherungen über Solardächer bis zu irrwitziger Preiskalkulation an den Ständen tendieren ;)

    Ich dachte immer, du hättest nur einen Sohn - jetzt hast du mich ganz durcheinander gebracht *grübel*

    Ganz liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  4. hallo ann!
    mit deinen bildern hast du mich so inspiriert, dass ich mich nach feierabend wohl mal bis zum bauchnabel in unsere mülltonnen hängen werde, um nach material für solch tolle kunstwerke zu suchen... pruuust - sonst noch was? ich fürchte, ich bleibe doch liebe beim pinselschwingen (obwohl es mir dieses niedliche auto schon ganz schön angetan hat...).
    dir einen tollen start in die neue woche und die allerliebsten grüße, bernadette.

    ps: da fällt mir ein - irgendwas wollte ich doch erledigen... hmmm... was war das bloß...(grübel) :o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ann,
    das sieht wirklich nach einem tollen Tag aus!!! Das Wochenende war aber auch zu schön, da musste man einfach raus!
    Ich hoffe, euer leckerer Pilz hat gemundet? Ach nee, das war ja was anderes. *lach*
    Und das Spekulatiusgewürz kann ich direkt riechen.... Hach...
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach einem ausgefüllten Tag aus! Nettes Wald-Nessie - und diese Dosenkunstwerke habe ich in Südafrika auch gesehen, beeindruckt mich sehr, was da aus "Müll" entsteht! Mmmm und das Kräuterbrot! Leider habe ich beim Ansehen Hunger bekommen... tststs, ich glaub ich muss jetzt mal eine Kleinigkeit essen... :o)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Na, das war ja ein toller Tag! Das Kräuterbrot sieht äußerst köstlich aus. Wie gut, das ich schon recht ausgiebig gefrühstückt habe...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ann,

    das sieht ja nach wundervollen Spätsommertag aus....war bestimmt toll für die Kinder.

    Zu deiner Frage: ja wir wohnen direkt am Zürichsee und ich geniesse vor allem den Sommer in vollen Zügen....das Leben ist dann so einfach.

    Herzliche Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ann, sehr netter Blog, den du hier auf die Beine stellst! Sehr interessant. Bin selber aus Schleswig-Holstein und wohnhaft in Kopenhagen. Gibt es in irgendeiner Form die Möglichkeit, dich hier im Blog zu kontaktieren (ausser diese Kommentarfunktion natürlich)?
    Gruss, Lars

    AntwortenLöschen
  10. das wär genau ein TAg nach meinem Geschmack!

    ...und dann noch in der alten Heimat.... :o)

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ann, schöne Fotos, aber kann das sein, so ein riesiges Kräuterbrot? Man sieht ja noch ein bißchen Hand, um die Größe abzuschätzen. Kaum zu glauben.
    Ganz liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ann, nun versuche ich mein Glück aufs neue, ich habe Dir schon etliche Kommentare geschrieben, die aber alle irgendwo im unendlichen Nirvana verschwunden sind. Ich wollte doch deine Verlosung auch bei mir verlinken, aber ich habe zur Zeit so massive Probleme und fliege dauernd raus, sitze oft stundenlang hier am PC und der läd und läd und es dauert Ewigkeiten bis sich die Seiten aufbauen, eventuell kann ich Kommentare schreiben, meist klappt es aber nicht! Oft wird der jeweilige Blog auch nicht gefunden, ohhh es ist echt zum Mäuse melken!! Euer Ausflug war dann doch für alle Beteiligten sehr interessant und bei angehmen Wetter genau das Richtige!! Deine Fotos sind so einladent das ich gerne dabei gewesen wäre :-)))
    Dir noch einen schönen Wochenbeginn und ganz liebe Grüße
    MArlies

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ann,
    schöne ereignisreiche Fotos. In das Brot könnte ich jetzt auch beißen ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ann,
    das war ein schönes Tag, oder? ;-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Ann!

    Vielen lieben Dank, für die wunderschönen Bilder!
    Sie sind einfach herrlich!
    Der Tag hätte mir auch super gut gefallen!

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Abend!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ann,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Wir haben in Hamburg ewig in der Schlange gestanden...das nächste mal sind wir wohl früher da...;O))
    Kann ich noch mit in den Lostopf hüpfen??
    Das du auch im Norden wohnst, ist ja schön.
    Ein Blogger in der Nähe...;O))
    Ganz viele liebe Grüße...Kirsten

    AntwortenLöschen