Dienstag, 24. Mai 2011

Pastellige Blümchen und Bloggerprobleme

Hallo, ihr Lieben!

Vielen Dank für die Kommentare zum Sylt-Post.
Fortsetzung folgt - versprochen.

Heute einfach ein paar Fotos von
Blümchen - dieser Tage hier auch viel
gesehen, aber... derzeit mag ich diese
Pastellfarben sehr...
 So langsam wird es auch maritimer hier im Wohnzimmer
- hier eine Landkarte vom Stockholmer Raum, wo
wir auch das kleine Inselchen sehen könne, auf dem wir
vor 2 Jahren waren - in einem hellblauen Rahmen....

Noch zu einem meiner letzten Posts:
nein, ich bin dann leider keine Kinderkrankenschwester
geworden, sondern im Büro gelandet *gähn...!*
******
Heute wollte ich ein paar Kommentare hinterlassen,
aber leider ging das nicht - bei anderen Bloggerinnen
auch nicht, wie ich las.

Bleibt da noch mein Problemchen, dass das
Vorschau-Bild nicht mehr abgezeigt wird in den
anderen Blogs...
Das Problem, wie vor einiger Zeit einmal bei
Nora / Mariette erläutert, ist es bei mir nicht,
denn bei HTML bearbeiten steht bei mir etwas
anderes. Dies Problem tritt bei einigen anderen
derzeit hier auch auf, aber eben  nur bei einigen.
Keine Ahnung, woran es liegt.
I need your help!!!

*DANKE*

P.S. Und urplötzlich werden auch meine Bilder hellblau
gerahmt, obwohl ich an den Einstellungen NICHTS
geändert habe... und diesen Post musste ich 2 x erstellen,
weil es beim Speichern Probleme gab.
Vielen Dank, "Brother Blogger"

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Ann,mit den schönen Blumenbildern, dann spinnt es wohl gerade "beruhigenderweise" bei vielen von uns! Ich muss jetzt ins Bett ,du Nachteule und wünsche dir die schönsten Träume,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ann,
    Deine Bilder gefallen mir sehr sehr gut. Hellblau mag ich derzeit auch sehr gerne.
    Was das Problem mit Blogger angeht, so kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Das mit dem farbigen Rahmen um die Bilder habe ich schonmal wo gelesen, allerdings war da der Rahmen ungewollterweise grau.
    Wobei ich sagen muss, dass der hellblaue Rahmen sehr gut zu Deinem heutigen Post passt.
    Hab noch einen schönen Tag und ärgere Dich nicht.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hej Ann,

    ich kann Dir leider auch nicht helfen - habe mich schon immer gewundert, warum Dein Vorschaubildchen bei mir nicht mehr erscheint...

    Doof...

    GGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ann,

    erfreulicherweise klappt das Kommentieren meinerseits.

    Die Pfingstrosen haben tatsächliche eine berührend zarte Farbe. In meinem Garten ist letztes Wochenende eine kräftige bordeauxrote aufgeblüht. Ich mag aber auch diese filigranen Gewächse, die in der Natur an jedem Weg zu finden sind.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Neuer Versuch...
    Hoffentlich klappt es diesmal!
    Deine Bilder sehen so klasse aus, liebe Pfingstrosen, vorallem in zartrosa.
    Was dein Vorschaubild betrifft, hatte es letztens schon mal bei dir gehabt und dadurch ist mir dein Post gar nicht aufgefallen. Weiß leider nicht, woran es liegen könnte. :-( GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,
    die Bilder sind wunderschön - auch hellblau gerahmt!
    Woran diese ominösen Probleme liegen weiß ich leider auch nicht, hast du im Blogger Hilfeforum mal geschaut?

    Liebe grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,
    ohhh was für ein schönes Blumenbildchen :-) Sag einmal ist die Kanne vom Schweden?
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ann, die hellblauen Bilderrahmen passen aber sehr gut zu Deinen wunderschönen Pastellblumenbildern! Hast Glück gehabt, dass es nicht Dunkelbraun oder Quietsch-Orange geworden ist ;-)

    Liebe Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Blumenbilder und so wundervoll romantisch! Dieses schöne blau gefällt mir auch sehr gut. Ich liebäugel mit einer Kanne von Ik.a. Mal sehen....
    Dir einen wundervollen Abend und liebe Grüße von Tanja.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ann, was Pc-Probleme im Allgemeinen und Blogger-Probleme im Besonderen angeht bin ich die totale Niete, null Ahnung von Nichts leider!!
    Traue mich aber auch nicht irgendwas zu probieren, da ich es fertig bringe mich komplett zu löschen... das ist kein Witz, war schonmal kurz davor grins!!
    Ich bin froh das ich das mit dem Posten und Kommentieren und einigen Kleinigkeiten gut hinbekommen.
    Allerdings könnte sich Blogger mal langsam am Riemen reissen und sehen, das nicht ständig neue Probleme auftauchen, das nervt nämlich!! Mich zumindest :o(
    Deine zartblauen Rahmen gefallen mir jedoch sehr gut zu deinen Bildern, na und vielleicht ist morgen ja auch ALLES wieder besser...hoffentlich!
    sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen