Samstag, 11. Juni 2011

Offline, Happy Birthday and more

*HAPPY BIRTHDAY*

to you, *Happy Birthday" lieber
KULLERSSON

zu deinem 10. Geburtstag
am 08. Juni nachträglich wünsche
ich Dir!!

Mit 10 Jahren....

hat man in 2 1/2 Wochen schon die Grundschulzeit hinter sich
*
ist man ca. 148 cm groß und wiegt gute 34 kg
*
... kommt man hin und wieder nachts noch ins Bett
der Mutter gehüpft... wegen der vielen Aliens und so ...
*
isst man immer noch gerne Pizza & Co. am liebsten
*
steht man mehr auf Lady Gaga als auf Rolf Zuckowski
*
nimmt man immer noch seinen heißgeliebten Teddy mit ins Bett
*
... redet man mit Klassenkameraden und -kameradinnen
darüber, wer in wen verliebt ist und wer wen liebt
*
sieht man immer noch nicht ein, dass man tatsächlich
Hausaufgaben machen muss
*
fängt man an, morgens eine Krise zu kriegen, wenn
die Haare nicht so sitzen, wie sie sollten
*
möchte man später mal Straßenbahn- oder Bus- oder
U-/S-Bahnfahrer werden... oder vielleicht doch auch
Pilot oder Schauspieler...
*
wird man in 8 Jahren volljährig
*
liebt man Blumen, lässt sie aber auch immer wieder
eingehen
*
sammelt man mit größter Leidenschaft *S*I*K*U*-Autos
(und hat spätestens seit dem Geburtstag mindestens 200 davon... seufz)
****
Alles Gute für das neue Lebensjahr!
*******

Die Wunderkerzen-"10" erkannte man nicht mal...
 ... nein, hier drin sind keine Autos, sondern
ein Stadtviertel vom dänischen Baustein-Lieferanten...
 Für die Schule gab es einen rosaroten Mädchenkuchen
und einen blaugrünen Jungskuchen, üppig verziert...
 Das ist der hausinterne Geburtstagskuchen in Ruhestellung
 ... und hier noch der Geburtstagkuchen vom Hort von gestern...

Die Geburtstagsfeier fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins
Wasser. Ursprünglich wollten wir HIERHIN (klick),
aber pünktlich um 12 Uhr fing es an wie aus
Eimern zu gießen. Na toll!! Also kurzfristig "Plan B"
aus der Tasche gezogen... So sind wir ins Kino gefahren
und haben "Gregs Tagebuch 2" gesehen. Was heisst hier "wir"...

In der U-Bahn war es durch die Nässe rutschig...
ein Geburtstagsgast rutschte aus und fiel hin, knallte
mit der Stirn auf die (abgerundete!) Kante des Platiksitzes.
Das Blut floß nur so heraus... ein ziemlich tiefe
Platzwunde war das Resultat. Oh nee!
Die nächste Station war ohnehin unser Ziel...
so saßen wir auf dem Bahnhof, blutendes Kind, 7 andere
umherhüpfende Kinder...
Ich habe dann die (befreundete) Mutter angerufen.
Inzwischen hatte ein junger Mann von der Bäckerei einen
Verband geholt. Wir haben den Jungen dann mit Taschentuch
und Verband verbünselt.
Meine Tochter ging dann mit den 7 restlichen Kindern ins
Kino, während ich auf dem Bahnhof mit dem blutenden
Opfer eine knappe Stunde auf die Mutter wartete!
Ich riet ihr, die Wunde von einem Arz angucken zu lassen.
"Natürlich" war mal wieder Mittwochnachmittag, wie immer
in solchen Fällen (sowas passiert immer mittwochs oder freitags... tz)
Eine Station weiter ist das nächste Krankenhaus, ich zeigte ihr
noch den Weg...
Gott sei Dank musste die Wunde nicht genäht, sondern nur
geklebt werden!

Im Kino habe ich dann noch ca. 20 Minuten gewartet, bis
der Rest der Meute wieder rauskam.
Eigentlich wollten wir - bei nachlassendem Regen - noch
auf den großen Spielplatz dort, aber das wurde auch nichts,
denn es goß noch immer!
So sind wir hier nach Hause, ich habe das "Büffet" Zuhause
aufgebaut, die Kinder haben noch eine gute Stunde
gegessen/gespielt, bevor dann um 19 Uhr "Schluß"  war, uff!
Ich war froh, als alles vorbei war, denn dieser Unfall
hat alles doch negativ beeinflusst und dazu noch der Regen/
die Umplanung des Geburtstags...
mein Sohn war wegen beider Sachen auch recht betrübt.
Aber da kann man halt nichts machen!
****
Das war nur eines unserer Erlebnisse in letzter Zeit.
Ich war jetzt über eine Woche "offline", da das Modem
endgültig defekt war... kam gar nicht mehr ins Internet.
Komisch, wenn man nach über einer Woche wieder hier
aufschlägt... nun habe ich einiges nachzuholen...
******
Gott sei dank ist ein langes Wochenende, das kann ich
sehr gut gebrauchen!!!
Und dann läuft ja auch der Countdown zum Urlaub, jippieh!
4 Wochen noch Arbeiten!
******
Ich wünsche euch ein schönes und sonniges Pfingstfest!

Kommentare:

  1. Hallo Ann,
    was für eine lebensnahe Schilderung des Geburtages vom Sohnemann! Puh! Es gibt so Tage, da geht es nicht so, wie es eigentlich sollte.
    Ich denke aber, ihr habt das beste draus gemacht. Dem "Unfallopfer" wird es heute bestimmt schon wieder besser gehen.
    Erholt euch mal vom Stress und bespielt die tollen Geschenke.

    nachträglich alles Gute für deinen Sohn (schön hast du alles aufgelistet).

    Wunderschöne Pfingsttage (ohne Stress)

    wünscht
    Gabriele
    P.S. Schöne Ferien!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann
    Da hatte dein Sohn einen richtigen Abenteuer-Geburtstag... Ist alles vorbei und "verdaut", kann man sogar darüber lachen. Ich hab 4 Kinder und weiss wovon ich rede... alle ungewollten Abenteuer passieren zu den verrücktesten Zeiten und in unpassendsten Situationen - ja so ist das Leben...
    Ich wünsch euch von Herzen ein ruhiges und erholsames Wochenende

    Liebe Grüsse Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ann,
    das war ja ziemlich viel Pech auf einmal!
    Meine Tochter wird nächsten Sonntag 10 und wir fahren mit 7-8 Kindern aufs Land. Zum Glück kommen Onkel und Tante auch mit, aber ein Abenteuer wird es schon, in einem alten Bauernhaus zu übernachten, abends draußen zu grillen etc. Ich habe auch ein bißchen Angst, das einem der Kinder beim Toben was passiert. Das nächste Krankenhaus ist ne halbe Stunde entfernt, das geht grad noch, aber mal schnell die Eltern herholen...das Bauernhaus liegt 2 Autostunden von Berlin entfernt. Hmmm...was tut man nicht alles, wenn es doch der sehnlichste Wunsch der Tochter zum 10. und damit ersten runden Geburtstag ist!

    Deine Beschreibung der Welt (D)eines Zehnjährigen ist toll!!!!!

    Ganz liebe Grüße und nachträglich alles Gute für Deinen großen Kleinen!!!


    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Ann,
    erst mal Happy Birthday noch nachträglich an Sohni!!! Ich finde deine "was man mit 10 alles hat/kann/möchte" total klasse. :o)
    Ja und die Geburtstagsfeier könnte echt aus einem Buch stammen... Dass solche Unfalle entweder mittwochs Nachmittag oder Freitag oder auch am Wochenende passieren, kann ich definitiv nur UNTERSTREICHEN! Und dann sitzt man stundenlang in der Notaufnahme...
    Hoffentich war es für deinen Sohnemann trotz des unplanmäßigen Ausflugs ins Kino und dem Unfall seines Freundes ein schöner Tag. (Zum "Glück" ist der Unfall dem Sohn deiner Freundin passiert, manche Mütter haben da ja wenig Verständnis, manchmal...)
    Hab ein schönes Pfingstfest und viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. liebe ann!
    auch von mir noch die herzlichsten glühstrümpfe zum 10. - dem von deinem sohn natürlich… obwohl selbst mir einige deiner aufzählpunkte verdächtig bekannt vorkommen - vielleicht sind 4 x 10 + 5 auch bloß mehrere kinder in einer einzigen lady… das könnte teile meiner gespaltenen persönlichkeit erklären… (zwinker)
    den ablauf der feier könnte ich mir übrigens gut als action-streifen vorstellen - sicher wird man sich davon noch in 10 x 10 jahren erzählen… wow!
    eurem kleinen gast wünsche ich gute besserung, deinem fast-elfjährigen noch viele tolle geburtstage und euch allen ein wunderschönes pfingstfest.
    allerliebste grüße, bernadette.

    AntwortenLöschen
  6. Oh je....was für ein Geburtstag......erholt euch Pfingsten gut von dem Abenteuer und genießt die freien Tage!

    Deine Kuchen sind sooooo süß geworden!


    Gaaaaanz liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,
    deinem 10 - jährigen, alles,alles Liebe nachträglich!!!!Puh und die Feier war ja leider so wie man sie gerade NICHT haben möchte, ihr Armen!Ich wünsche euch ein erholsames Pfingstwochenende und 4 Arbeitswochen die ganz schnell rum gehen ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oha,..das ist ja unschön mit dem Unfall zwischendurch...ach, na dann kann man nichts machen..aber ich kann mir vorstellen, dass es die Stimmung nicht grad hebt...Aber meinen allerherzlichsten Glückwunsch noch zum Wiegenfeste deinem Sohnemann! 10! Ja, das hatten wir ja auch grad im Mai ;o)
    Schöne Pfingsten und erhol dich gut!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Da gratuliere ich auch ganz herzlich! Alles Liebe und Gute für das Neue Lebensjahr!
    Was für eine schöne Zeit ... ja das Betthüpfen ... irgendwann hört das - meist immer so plötzlich - ja dann auf ...
    Tolles Bild mit der Torte!

    Liebe Grüße und Frohe Pfingsten
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. OH Himmel, was für ein ereignisreicher Tag! Meinen herzlichsten Glückwunsch, leider nachträglich, an den jungen Mann. Wow, 10 Jahre... Wie schade, das das Wetter nicht mitgespielt hat und dann auch noch so ein ärgerlicher Unfall passiert ist.
    Ich wünsche dir ein schönes, aber vor allem ruhiges Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u, happy birthday 2 u!!!!

    nachträglich ALLES LIEBE!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ann,
    oh - da ging ja echt manches schief! Ich hoffe, dass er seinen Geburtstag dennoch (im Nachhinein) genossen hat!?
    Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir und herzlich Willkommen bei Joyofliving!
    Ach, 10 Jahre ... Meine Mittlere ist auch so alt. Haarkrisen gibt es bei ihr auch - aber eher der Gestalt, dass diese eine Wäsche nötig hätten (dabei wurden sie ja erst gewaschen - vor drei Monaten - oder so) ... Kinder, Kinder!
    Hab einen wunderschönen Pfingstmontag!
    JOY

    AntwortenLöschen