Dienstag, 28. August 2012

Fünf-Minuten-Kreativität

Hallo!

Am Wochenende war ich direkt mal 5 Minuten kreativ *wow*!
Schnell muss es bei mir ja immer gehen.

Die Idee habe ich schon vor einiger Zeit bei einer
anderen Bloggerin (ich weiß leider nicht mehr bei wem!?)
gesehen und nun endlich mal umgesetzt, da wir
am Samstag Chips in uns reingestopft haben gegessen haben.

Man nehme:
eine leere Chipspackung-Rolle
Tonkarton
ausgedruckten Papier-"Aufkleber"
Schleifenband






1. Chips gegessen
2. Chipspackung gesäubert
3. Tonkarton zurechtgeschnitten und auf die Rolle geklebt
4. Papier-"Aufkleber" ausgedruckt und aufgeklebt
5. Schleifenband umwickelt
6. Nudeln eingefüllt.

Fertig ist die Spagetti-Aufbewahrung!

Chipspackung: *Pringles*
Tonkarton *Rossmann*
Aufkleber *von der lecker.de homepage*
Schleifenband *irgendwo gekauft*
Minitablett *Xenos*
Spagetti *REWE*
Besteckkasten *IB Laursen*
Hahn *IKEA*
Gemüsebürste *Spiegelburg*

Viel Spaß beim Chips essen Nachbasteln!

*Ann*


Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine hübsche UND geniale UND preiswerte Nudelaufbewahrungsstätte!!! :o)
    Blöd nur, dass ich normalerweise Chips aus Sackerln (Tüten) esse, aber vielleicht mach ich da mal eine Ausnahme ;o)
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    Alles Liebe und herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Super tolle Idee !!
    Das werde ich bestimmt mal nach arbeiten.

    Vielen Dank fürs teilen.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ann, was für eine tolle und dazu noch schöne Idee...!
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,
    wirklich eine ganz zauberhafte Idee. Der Effekt ist grandios.
    Hast du toll gemacht. Mit gefällt besonders die Farbkombi...
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann
    Das ist einmal mehr der Beweis, das Kreativität nichts mit Zeit zu tun hat. Da hast du in 5 Minuten was ganz tolles gezaubert!

    Ich wünsch dir von Herzen eine gute Woche

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Ann, was für eine tolle Idee!!! Am Samstag wollen wir mit unseren Freunden einen Toskanaabend machen, wo alle Bilder vom Urlaub geguckt werden und es ein bisschen italienisches Essen geben soll. Und deine supertolle Spaghettidose wird mein Mitbringsel! Meine Kinder werden sich freuen, wenn sie Chips essen müssen :o)

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,

    super süße Idee! So schnell und einfach, das könnt ich auch grad noch schaffen ;-)

    GLg, Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ann,
    super schnell und tolles Ergebnis. Die Lecker-Schildchen hab ich mir auch ausgedruckt... da könnte ich die doch endlich mal einsetzen ;o)) Die Farben finde ich sehr, sehr schön. Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann,

    ich unterschreibe das, was hier geschrieben steht.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja mal ne genaue Anleitung mit Herstellern! Sehr schön!
    Am liebsten hätte ich es jetzt noch als "Fertigpaket"..... lach!
    Danke, für die schöööönen Bilder!
    GLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  11. Kreativ und minimaler Zeitaufwand, das gefällt mir. Eine hübsche Dose hast du da gezaubert :-) Und du erinnert mich damit daran, dass ich meine alte Kaffeedose, in der Pinsel, Scheren usw. lagern ja auch immer noch aufhübschen wollte...

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  12. Hatte ja neulich auch eine Kakaodose als Müslidose umfunktioniert und diese auch mit Fotokarton beklebt.
    Die Idee mit der Chipsdose werd ich mir mal merken,denn mein Spaghettiglas gefällt mir so auch nicht mehr.....
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen
  13. das ist ja ne super geniale Idee die du da mal eben gezaubert hast, ich glaube ich muss mal eben Chips kaufen gehen....

    Lieben Dank für diese tolle Idee ;-)

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Find ich super! Vorallem zum Verschenken finde ich es genial! Danke fürs Zeigen! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  15. Danke liebe Ann,
    denn damit lieferst Du mir ein wunderbares Argument mir Chips zu kaufen und sie schnellst möglich zu vernichten grins!!
    Eine tolle, preiswerte und doch so dekorative Idee!!!
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. Super Idee!!!!!!! Das ist auch mal ein nettes Giveaway!
    Danke!

    Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  17. Deine Spaghettidose ist ne super Idee! Danke für den Tipp!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine tolle Idee!!
    Schatzi hat grad die Anweisung für seine noch offene Chipsdose bekommen die im Schrank steht :o)
    Das werd ich auf jeden FAll auch mal nachmachen!!

    Vielen Dank!!
    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  19. Eine prima Idee, liebe Ann. Einen Chipsesser habe ich zu Hause auch, ebenso Tonpapier. Da dürfte dem Nacharbeiten nichts im Wege stehen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ann,
    wow, tolle Idee!!! Sieht ganz entzückend aus!
    Da könnten meine Kids ja mal aktiv werden und mir essen helfen...hihi!
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Sieht super aus! Ich habe diese Verpackungs-Freude letzte Weihnacht gefüllt mit getrockneten Apfelringen die zur Hälfte in Schokolade getaucht wurden geschenkt bekommen :) Auch eine Ideen, allerdings etwas längerfristig zu planen...
    Ganz herzliche Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ann,
    das ist wirklich eine ganz ganz süße Idee!! Von mir ist sie leider nicht :)
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ann,
    eine tolle Idee!!! Hast Du super hübsch umgesetzt! Die Farben sind total schön!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Ann!
    Wow das ist ja eine geniale Idee! sieht super schön aus! Herrlich!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    das ist ja eine tolle Idee, sieht supergut aus, und ich hab es immer gewußt - ich muß viel mehr Chips essen! (Hast du noch ne Idee für Schokoladenpapier aller Art, Farbe und Sorte?)

    Liebe Grüße von Susanne von made-by-sannshine

    ( die auch den Bodensee liebt und vom Norden leider viel zu weit weg ist).

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ann! Dein Spagettispeicher ist ja super toll geworden!!! Werde die nächste Chipspackung auf jeden Fal aufheben!!! Danke für den Basteltipp! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  27. Ach, dass ist ja wieder eine süße Idee!!! Und nicht nur für Spagetti, auch als Geschenkeverpackung sehr geeignet :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen