Sonntag, 5. August 2012

Viel Lärm um nichts!

So empfinde ich es zumindest!
Viel Lärm, Rummel, Menschenmassen = nee.
überhaupt nicht mein Ding!!
Aber was bringt man als Mutter nicht alles für
Opfer... und so sind wir auf Wünsch des
Jüngsten dann an einem Ferientag noch auf
den Dom gegangen.
Das Lieblingsfahrgeschäft meines Sohns 





Ich war lediglich im Irrgaten und in der Geisterbahn
(wo ich mich wirklich erschrocken habe, als ein leibhaftiger
Mensch mir einen Schreck einjagte...)

Ich fresse mich dort nicht mal durch!

Wenn schon, gehe ich dann doch noch lieber
in einen Vergnügungspark (so wie letzten Herbst).

Aber wie gesagt, man bringt Opfer, seufz...

Habt eine schöne Woche!
*Ann*

Kommentare:

  1. Liebe Ann,
    wenn du sehen könntest wie breit mein Grinsen gerade ist ;o),man sollte meinen wir haben uns abgesprochen ;o), am meisten mmusste ich über "nicht meins" grinsen ;o)!Kommt gut in die neue Woche!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ann,
    ja das kann ich gut verstehen,denn der Dom ist auch nicht so meins,ich gehe auch lieber in Vergnügungsparks als dahin.
    Es sind aber schöne Bilder entstanden die Äpfel sehen ja gut aus besonders in Rosa.
    LG von der Ostsee

    AntwortenLöschen
  3. Anne du bist ein Schatz.. das sind sooooooooooooooo tolle Tips.. ich schreib sie mir mal gleich alle auf ein Zetterl.. und jaaaaaaaaaaaaaaa ihr habts ja Dult momentan.. neeee meins ist das auch nicht :) Gott sei dank mögens meine Burschen auch nicht..
    aber tolle tolle Bilder hast du gemacht.. und hauptsache die Kinder haben Spaß gel..
    so jetzt googel ich mal noch nach deinen Tipps..
    du bist wirklich ein solcher Schatz..
    dicke busserla und gggggggggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,
    tolle Bilder!!!
    Witzig, so gerne gehe ich auch nicht über den Dom, mich nerven diese Menschenmassen und der Krach. Aber letztlich gehe ich wie Du dann doch hin, weil mein Sohn es sich so wünscht!!!
    Toll, das Du Susi schon mit reichlich Tipps versorgt hast, ich überlege auch nochmal.

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ann, ja...diese Opfer kenne ich allzu gut. Aber wenn man dann die strahlenden Kinderaugen sieht, macht man es ja auch gerne. Und Deine unglaublich schönen Fotos vom Dom zeigen, zumindest das Fotografieren hat Dir viel Spaß gemacht. Ich bekomme sofort Lust, nach Hamburg zu fahren....einen Bummel über den riesen Rummel. Ich mag zwar keine Fahrgeschäfte, aber futtere mich von Stand zu Stand ;-)

    Lieber Gruß und bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ach ich bin richtig froh, daß ich das der Kinder wegen nimmer muss. Die sind jetzt soooo groß ;-), daß sie selbst hinfahren können und finden es plötzlich todlangweilig.

    Ich hab´s also hinter mir, - ich hab´s auch nie gebraucht.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,
    ich bin auch nicht wirklich der Fan von solchen Festen, aber die Bilder sind sehr schön, fröhlich und bunt.
    Du musst hoffentlich nur einmal hin!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ann,
    das erste Bild gefällt mir richtig gut!! Und bei allen anderen denke ich lieber nicht dran, das ich solche Veranstaltungen auch ganz SCHRECKLICH finde! Dein Opfer ist RIESIG!!!!! Und mit nix aufzuwerten!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann,

    du hast es überlebt.

    Alles Gute

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Du arme,
    ich mag diese "Veranstaltungen" eigentlich NUR wegen der Süßigkeiten :o) Aber Fahrgeschäfte meide ich auch wo ich kann...

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  11. Früher war ich Fan, aber heute hab ich es auch nicht mehr so gern. Hier gibt es sowas eh kaum. Schade für meinen Sohn.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  12. Schon interessant, worauf die Teens so alles stehen :)
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde auch, dass die Bilder einfach total super geworden sind! Wenigstens hast Du einen tollen Post aus dem Opfer machen können ;-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  14. Geisterbahn? Lebensmüde? Da würden mich keine zehn Pferde rein bringen. Grauenhaft. Mein Herzle würde sowas nicht mit machen, genauso wenig wie irgendwelche Fahrgeschäfte. Herje, mutig mutig, warst da.

    Zauberhafte Grüße, Stefanie

    PS: Schöne Bilder :o)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ann,
    das steht mir auch noch bevor. Wir werden nächste Woche hinfahren - Lust habe ich auch keine :o))
    LG, Imke

    AntwortenLöschen