Dienstag, 20. April 2010

Junibacken

Hallo!

Heute möchte ich ENDLICH mal, wie schon länger mal versprochen,
meine Fotos und Eindrücke von Stockholm zeigen.

Wer jedoch sonnige Sommerfotos erwartet, den muß ich enttäuschen.
In Stockholm waren wir für 3 Tage im Herbst 2008, es war ziemlich
kalt, so um die 6 Grad, teilweise Regen, aber auch sonnig.
Eigentlich nicht anders als hier.
(Im Sommer 2009 waren wir für eine Tagestour von unserer
Schäreninsel auch noch dort, aber da fotografierte ich nicht so viel
bzw. die Fotos zeigte ich schon in einem früheren Post)

Da ich so viele Fotos habe, muß ich das mal auf mehrere Posts
verteilen - themenmäßig. Unsere erste Station war das
"Junibacken", die Astrid-Lindgren-Welt in Stockholm.

Uns gefiel es allen sooo gut! Wer einmal in Stockholm ist, sollte
unbedingt mal rein, ob mit oder ohne Kinder! Es ist sicher
auch etwas für kindgebliebene Erwachsene/Astrid-Lindgren-Pippi und Co.-
Anhänger! Und wenn man so eine Stockholm-Karte hat, kommt man
ja auch dort ohne weitere Kosten hinein (mein Tipp: unbedingt
so eine Stockholm-Karte kaufen, kostet z.B. für 3 Tage ca. 50 EUR,
man kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und hat in sooo
viele Einrichtungen, Museen usw. damit Eintritt!).

So reisten wir also an...

Leider ist die Qualität der Fotos nicht so toll,
da es da drinnen recht düster ist....
So ist es am Anfang...


... dies ist doch ein wohlbekannter Baum!?
In die Häuschen konnte man überall rein, es war
wie in einer großen Puppenstube, so in Kindergröße...





Hier ist sie, die berühmt-berüchtigte Villa Kunterbunt
(mit fremden Menschen... aber es war nicht möglich,
sie "ohne" zu fotografieren)
IN der Villa Kunterbunt (fast wie Zuhause *grins*)
Das Junibacken liegt direkt am Wasser mit schönem Ausblick
Außerdem gibt es dort auch ein gutbesuchtes Restaurant
Kind träumt... (von einem besseren Leben - ohne Eltern in Villa Kunterbunt??)
oder: Michel von Lönneberga bei Pippi


Und hier sitzt sie nun und liest, die Astrid Lindgren,
die Mitschuld trägt an einigen unserer Sehnsüchte!
Es gibt dann auch noch einen Souvenir-Shop.
Und zum Anfang fährt man noch mit einer kleinen Seilbahn durch
ein kleines Areal, wo die ganzen Astrid-Lindgren-Themen in klein
aufgebaut sind, total süß! Leider war es dort verboten, zu fotografieren!

Ja, das war jetzt der Anfang der Stockholm-Serie.
*FORTSETZUNG***FOLGT*!

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Meine Güte, was habe ich die Astrid Lindgren Bücher als Kind verschlungen. Meine Kinder waren eher von Michel begeistert.
    Auf die Fortsetzung freue ich mich schon...
    Liebe Grüße
    Susanen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ...das würd ich mir auch so sehr gerne mal angucken ...danke für die Bilder ...das war echt toll!!!!!!!!!!!!

    lieben Gruss
    die
    Martina Paderkroete

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ann,
    Du weckst Sehnsüchte in mir.... ich will doch schon so lange in die Heimat von Astrid Lindgren.....!!!! Na ja, dann geniesse ich vorerst einmal die Fotos von Dir (schmacht).
    glG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,

    da werden auch bei mir die Sehnsüchte nach Schweden größer!!! Bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!

    LG
    WohnSchwester

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Junibacken steht eh schon ganz oben auf meiner *Willichgernenochmachen* - Liste, toller Eindruck, bin gespannt auf die weiteren Fotos!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. liebe ann,

    ohhh sieht das schön aus. ob deine bilder meinen mann überzeugen endlich mal nach schweden in den urlaub zu fahren ?!

    lg manuela

    AntwortenLöschen
  7. Soooo tolle Fotos... Jetzt will ich da auch hin *lach* :o)

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöööööne Foto´s...ich freue mich auf die Fortsetzung;)

    ich wünsche Dir einen super schönen Tag!

    lg.Lotta
    p.s.Danke für Dein Aufbauen;)

    AntwortenLöschen
  9. Hach, bei den schönen Fotos möchte man gleich Koffer packen. Danke für die tollen Eindrücke.

    Liebste Grüße und einen schönen Tag noch.
    shino

    AntwortenLöschen
  10. widdewiddewiddbumbum, mach ich mir die Welt, wie sie mir gefällt!
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  11. Das war bestimmte ein lohnenswerter Ausflug. Vielen Dank für Deinen Einblick. Einen schönen Tag. LG Juditha

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ann,
    so schön, da wird mein Wunsch endlich mal nach Schweden zu reisen (und gleich dort zu bleiben;)...) gleich wieder sehr gross!!!
    Wie siehts mit eurer Ferienplanung aus?
    Herzliche Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  13. Hmmm.... ein Traum! Ich muss mir definitiv wieder Pipi-Bücher besorgen, ich weiß gar nicht wo die hin gekommen sind. Auch wenn meine Kids Jungs sind dürfen sie doch auch Pipi lesen und klar auch den Michel. Wobei ich Pipi irgendwie besser fand! *g*
    LG Sabine
    Mein Lieblingsspruch übringens: "Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt"

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ann,
    geht schon nicht so schnell eigentlich...ich habe keine Maus am Laptop und als ich übers Löschen-Feld gefahren bin mit dem Pfeil habe ich wohl zu viel gedrückt und ich hatte meine Posts für was anderes markiert...naja egal schreibe wieder neue:)
    Liebe Grüsse und danke für Deine Hilfe ich werds gleich mal probieren

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebste Ann,
    ach wieder soo schöne Schwedenbilder??? einfach nur wunderschön... freu mich sooo auf die Fortsetzung.. Maxl wollte heute gar nimmer heim... d. h. nicht mal eine Träne ;O))) na Gott sei dank..... wünsch Dir einen super schönen Tag und gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  16. Wie toll!, da würde ich auch gern mal hin..
    freu mich schon auf die Fortsetzug..
    gglg ♥ Tini ♥

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön! Da würde ich auch sehr gerne hinreisen!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ja wunderschöne Bilder.
    An diesem tollen Ort haben Groß und Klein ihre Freude.
    Schweden muss herrlich sein...seufz...
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ann,

    soooo herrlich ;o) Ist soooo toll, dass du auch Schweden sehr schön findest - ganz wie ich =;o)!!!

    GGGGGlG Joan

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ann,
    ich freu mich, dass du mein Blog gefunden hast, hab mich auch gleich auf deinem dazugesellt. Als ich auf deinem Blog unterwegs war, hab ich festgestellt, dass wir echt viel gemeinsam haben. Stockholm ist auch für mich echt die tollste Stadt der Welt ist. Ich war schon so oft da, und immer wieder haut es mich aus den Puschen. Schweden- ich glaub manchmal, ich hab kein Fernweh, es muss wohl schon Heimweh sein. Ich bin auch Mutter von 2 Langmähnigen, große Tochter, "kleiner Sohn".Unser Hund ist ein kleiner Wuschel, kläfft nur manchmal, wenn er Besuch an der Haustür meldet. Soll er aber auch, ist ja sein Job.
    Auch mein Schwiegervater ist vor einiger Zeit in einem Hospiz gestorben und ich kann nur immer wieder feststellen: Hut ab vor den Menschen, die dort arbeiten. Genau wie du hasse ich die Farbe Gelb in jeder Form, die schlägt mir echt aufs Gemüt.
    Schulsekretärin - ja das ist echt ein feiner Job. Manchmal (eigentlich öfter) ist er aber auch extrem stressig, dann muss man 27 Sachen auf einmal erledigen und dann bin ich nach Feierabend richtig "leer gedacht". Ein gespaltenes Verhältnis zu Telefonen darf man auch nicht haben. Es ist auch nicht immer so einfach, die Erlebnisse aus der Schule einfach so aus dem Kittel zu schütteln. Nicht allen Kindern gehts zu Hause wirklich gut. Der Job ist sehr abwechslungsreich. Schreibkraft, Telefonistin, Buchhhalterin, Managerin, Else fürs Grobe, Seelentrösterin, Zuhörerin....viele Facetten!
    Jetzt aber genug- ich würd mich freuen, wenn du dich mal wieder meldest, ich tu es auch.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ann,
    vielen Dank für diesen wunderschönen Bericht aus Stockholm. Wir waren zwar 20 lange Jahre lang jedes Jahr 5 - 8 Mal in Schweden, nur nach Stockholm haben wir es leider nie geschafft. Steht also immer noch ganz oben auf meiner Wunschliste, vor allem Junibacken ansehen ;-).
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ann,
    ich freue mich schon sooo auf Deine Stockholm-Bilder! Wir waren auch vor 3 Jahren im Frühjahr da und für mich ist es die schönste Stadt die ich je gesehen habe! In Junibacken waren wir auch, ich lieebe Astrid Lindgren und gucke mir heute immer noch Michel, Pippi und Co im Fernsehen an! Ich bin mal gespannt, wo wir noch beide waren :-)
    Lieebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ann,

    danke schon mal für den ersten Teil Deiner Bilder. Für das nächste Jahr steht bei uns auch mal ein Urlaub in Schweden auf dem Programm (bis jetzt haben wir es immer nur bis Dänemark "geschafft"). Diese persönlichen Berichte liefern viel mehr Infos als jeder Reiseführer!

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ann! Angesichts deiner Bilder werde ich richtig melancholisch... TRÄUM.... von Schweden, Pipi & co. Freu mich schon, wenn meine Kids ins Lesealter kommen :-) GLG Johanna ♥

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ann
    bei diesen wunderschönen Bildern würde man am liebsten Alles stehen und liegen lassen und aufbrechen um es Live und real zu sehen
    es ist traumhaft und ja,ich wäre gerne auch einmal dort um es hautnah zu erleben

    Was mir sehr am Herzen liegt ist auch DIR Danke für Deine lieben Worte zu sagen...
    es hat mich sehr berührt das Alle so lieb geschrieben haben und bei Deinem Kommentar, war mir einmal mehr bewusst wie schnell doch die Zeit vergeht und wie kurz das Leben sein kann
    Der Tod Deiner Mutter,tut mir sehr leid und ich wünsche Dir von Herzen das Du trotz des Schmerzes den Lebensmut behälst und GLÜCKLICH bist

    Alles Liebe
    Momo

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ann,
    schöne Eindrücke und Impressionen. Ich war leider noch nie in Schweden. Pippi Langstrumpf habe ich auch als Kind geliebt und auch meinen Kindern später vorgelesen, die ebenfalls ganz begeistert waren.
    Danke für die unterhaltsame Führung und ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.

    Herzlicher Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen