Montag, 10. Juni 2013

*Alstertrip*

 
Guten Abend!
 
Ich *schon wieder*  **smile**
 
Vielen Dank zunächst einmal für die netten Glückwünsche
zum Geburtstag meines Sohns, er freut sich auch sehr darüber!
Er hat sich den Post heute auch *wohlwollend* angeschaut
und fand es nicht schlimm und peinlich...
Nun gut!
 
Da wir an seinem Geburtstag direkt keinen Kindergeburtstag
(mehr) gefeiert haben, hatte ich als Überraschung dann
eigentlich einen Besuch im **Hamburg Dungeon** geplant,
aber der Junior wollte sich nicht gruseln und bei dem schönen
Wetter (ja, wir hier hatten bestes Wetter!) nicht drinnen sein.
So war sein Wunsch Tretboot fahren auf der Alster.
Dort, wo die Alster noch nicht so groß und breit ist,
in Höhe Ohlsdorf/Klein-Borstel bestiegen wir dann unser
Boot. Dabei sind ein paar ganz nette Aufnahmen entstanden
(so nebenher... Sohn-Tochter-Mutter mussten sich hin
und wieder anmotzen wegen des Fahrstils und der
komischen Lenkerei mit so einem komischen Hebel,
dazu noch ein hysterisch zitternder Hund, der beruhigt
werden musste und einmal waren wir noch "auf Sand" gelaufen
und hingen fest...).

Es herrschte reger Verkehr auf der Alster,
viele Kanus und Ruderboote und ein paar
Tretboote...

Fast wie im Dschungel ist es dort...
 
Relaxen an der Anlegestelle...
Schlotterlotte auf großer Fahrt (nächstes Mal kommt sie
NICHT mit an Bord, neihein!!)

 
 
Ein schönes Restaurant direkt am Ufer, sehr schön und romantisch
gelegen, dort möchte ich einmal in der Abenddämmerung sitzen!



 
Macht`s gut!
 
Viele Grüße von
Ann


Kommentare:

  1. schön so ein Altertrip. Wollte ich schon immer mal machen, vielleicht finde ich ja mal jemanden die dazu auch Lust hat!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie herrlich. Das möchte ich auch mal machen. Nachträglich auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag für den Sohnemann.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön!
    Und keine Hochwasser, das freut mich.
    Ich musste nun doch lächeln, denn "Kindergeburtstag" mag er nicht mehr lesen, Dein grosser Sohn, oder? Für Robert haben wir uns kurz vor seinem 12.Geb. das Wort "Robertgeburtstag" angewöhnt, er hat nichts mehr von "Kind" hören wollen ...
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hach, herrlich, das muss ich auch mal loswerden, weil ich die Ecke kenne und weiß, dass diese Fotos 'nicht lügen'. Schlotter-Lotte ist zum Schmunzeln und Staunen, ich dachte immer, alle Hunde lieben es, Boot zu fahren.

    LG vom
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  5. herrlich! sommer! unser hund, der noch dazu ein ganzes stück größer ist, würde uns mit seinem gezitter wahrscheinlich zum kentern bringen ;)
    alles liebe und nachträglich auch von mir alles gute!!!
    dania

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,
    was für herrliche Bilder!!!!!!Was für ein herrlicher Ausflug, sehr gute Entscheidung von deinem Sohn ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,
    schön, Deine Bilder! alles Gute nachträglich zum Geburtstag des Juniors!!!
    Meine Tochter wird nächste Woche auch Zwölf. Kindergeburtstag ist da auch nicht mehr angesagt. Wir haben Kino vorgesehen, aber bei schönem Wetter ist das natürlich auch nicht so der Hit.

    Das Restaurant an der Alster sieht wirklich schön romantisch aus. Ich war noch nie richtig in Hamburg, aber möchte unbedingt mal hinfahren. Das wäre vielleicht für ein abendliches Glas Wein der richtige Ort (nachdem ich mir die Füße in der Stadt plattgelaufen habe). Verrätst du mir, wo ich dieses Restaurant finde? Und vielleicht magst Du dann ja sogar mitkommen....

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  8. Dazu fallen mir zwei Worte ein: lauschig - und romantisch! Wie schön muss das gewesen sein, liebe Ann!
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann, da hattet ihr sicher einen sehr schönen Tag♥ Schlotterlotte habe ich auch, meine YLva fürchtet sich manchmal vor ihrem eigenen Schatten- lach - ich muss sie dann retten. Aber ich liebe sie nur umso mehr, das alte Schlappohr.
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen