Sonntag, 28. Juli 2013

*Weston-super-Mare* - England Trip Teil 2

 
Hallo!
 
Heute folgt gleich mal der zweite Teil unseres Kurztrips nach
England. Ja, da habe ich mal wieder *Glück* gehabt und gewonnen,
darüber habe ich mich auch sehr gefreut.
 

Am 2. Tag sind wir morgens (nach einem ausgiebigem.
leckeren Frühstück im Hotel) früh los (ich hatte auf
meinem Handy-Wecker die Zeitverschiebung vergessen :-).
 
28 km westlich von Bristol liegt der Urlaubsort
 *Weston-super-Mare*
- am Bristol  - Channel / Nordsee.
 
Dort gefiel es uns dann auch gleich wesentlich besser als
in Bristol - allerdings scheint so ein Urlaubsort in
England doch noch etwas anders zu sein als hier
in Deutschland, denn dort gibt es so einiges an
"Remmidemmi" direkt am Strand...
 
Heute gibt es jedoch erstmal weiß-blau-rote Impressionen:
 
 















 
The *Grand Pier* (2008 abgebrannt und 2010 wieder aufgebaut)


Habt einen schönen Sonntag!
 
Liebe Grüße von Ann


Kommentare:

  1. Wahnsinn, gaanz tolle Fotos! Irgendwie sieht das gar nicht aus wie in England, es erinnert mich viel mehr an Amerika. Liegt wahrscheinlich an dem fehlenden Grün ;)und der Süßigkeiten Laden ist ein Traum!
    Freu mich schon auf die nächsten Bilder
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Toll, Dein England-Bericht und die reiselustweckenden Fotos!!! Die Bilder erinnern mich ein wenig an Badeorte in New Jersey... dort gibt es auch Riesenräder und es sieht teilweise aus wie auf dem Rummelplatz, aber schöne naturbelassene Strände finden sich da Gott sei Dank auch ;-)

    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht trotz Remmidemmi sehr interessant dort aus! So eine Reise zu gewinnen ist ja wirklich klasse!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ann,
    eine Reise gewinnen würde ich auch gern mal:)
    Die englischen Badeorte stell ich mir auch toll vor und du hast uns schöne Bilder mitgebracht!
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ann,
    von mir aus könntest du ruhig öfter eine Reise gewinnen.Ich lese und sehe einfach so gerne deine Reiseberichte.Das war dann doch auch eine schöne letzte Urlaubswoche.Du hast es dir verdient.Ich bewundere dich wie du das alles schaffst mit Arbeit,Heim,Kinder,Hund und das Alles ohne Auto.Ich lese oft bei dir,auch wenn ich nicht kommentiere mangels Zeit
    Lieben Gruß
    Heide

    AntwortenLöschen
  6. was für ein Traum... ich habe die letzten paar Blogeinträge gelesen und bin hin und weg... hach- TRÄUM-SCHMELZ... Feeeeerien... ich will auch... mennoooo
    Tolle Bilder, wuuuuunderschön...
    ich wünsch dir einen schönen Sommer- Grüss dich ganz lieb aus dem Valnöt-Hus bei 32 Grad :-)
    Franziska

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ann,
    herrliche Bilder , ich finde es sehr interressant dort und danke fürs zeigen, so kann man auch etwas Seeluft schnuppern...
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ann,

    tolle Impressionen! Ja, so sieht es hier in den typischen Seaside Towns aus: Fish and Chips und die Amusements direkt am Strand...
    Bristol ist ja eine meiner britischen Lieblingsstädte, da gibt es unheimlich tolle Ecken; in Weston super Mare war ich allerdings noch nie...

    Lg,
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschon...Rot,blau und weiss...ich liebe diese Farben.:)

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich. Einfach nur herrlich. Und weil es rot, blau, weiss ist... hat es einen amerikanischen Touch.
    Das liebe ich!
    Herzliche Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen