Freitag, 31. Januar 2014

*Winterwald + Schneehund*

  
Hallo!
 
Am Mittwoch habe ich mit Sohn *Kullerbüsson* und mit
*Kullerbühund* einen längeren Waldspaziergang gemacht.
 
Der *Schneezottel*  tobt und wälzt sich gern durch den Schnee
(gut, kommt ja auch aus den schottischen Highlands...)
und Kullerbüsson betritt gern zugefrorene Gewässer
(und guckt, ob das Eis nicht doch eeendlich mal nachgibt...),
die es in kleiner Form auch im Wald gibt
(Sumpf, Moor und kleiner Bach)

Ich selbst begebe mich dann gern auf Fotopirsch
und den Rest der Zeit stehe ich herum und warte
und hole mir *eiskalte* Füße - brrrrr

Aber schön war`s - auch wenn es -5° C war.

 
 
 
 

Zuhause bin ich gaaanz schnell mit meinen kalten Füßen unter
meine warme Bettdecke gekrochen.

Habt ein schönes Wochenende.

Ann


Kommentare:

  1. SCHÖN! Der süße Kullerbühund genießt den Spaziergang jedenfalls sichtlich!!! Und ich die Bilder davon!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos, ich bin ganz verliebt in diesen süssen Hund!
    Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann,oh wie süße Fotos von Sunny und schöne Fotos vom Waldspaziergang!Liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie süß der Küllerbuhund ist! Meeehr Bilder :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Lola

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß... Da musst du ja schon fast aufpassen, dass du ihn nicht verlierts...Hund in Tarnfarbe ;-)

    Euch auch ein schönes Wochenende
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für diesen tollen Spaziergang :) Bei uns ist ein bisschen Schnee angekommen, wie mit Puderzucker bestäubt sieht es aus freu
    ein schönes Wochenende wünsch ich!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, wie drollig der kleine Küllerbühund doch ist.
    Meine Mam liebt ja auch die Westis, unseren Max hast du ja schon gesehen...der mag den Schnee auch sehr gern, solange der sich nicht zwischen den Pfoten festklummt.
    Wunderschöne Fotos:)
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  9. Oh ihr habt auch einen Terrier! Wir auch;-) aber einen Jacky-Yorkshire Mix....
    Ist euer aber knuddelig! Und passt auch so gut zum Winterwetter:-)
    Ganz liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  10. Ach, wie putzig! Süsse Bilder zeigst Du da vom Kullerbühund! Geniesst den Schnee und schick mal ne Flocke rüber. Hier tut sich schneemässig mal so gar nicht. LG, Simone

    AntwortenLöschen
  11. Sind die Bilder herrlich! Er ist sooo süss.
    Hier ist es nun auch eiskalt, aber kein Schnee ..
    ich wünsche Dir/Euch ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ann,
    wunderschön sind deine Fotos vom winterlichen Waldspaziergang geworden. Euer Schneehund ist ein süßer Kerl und ein tolles Fotomodel.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ann,
    nachdem Du Dich so nett mit Deinem lieben Kommentar in meinem Blog verewigt hast, wollte ich Dir auch nochmal einen Besuch abstatten. Und... es hat sich gelohnt... Ich musste eben schon herzhaft lachen wegen Deiner Namensvergabe für Sohn und Hund. Seeehr süß und witzig!
    Dein Blog gefällt mir übrigens auch ausgesprochen gut!! Ich hoffe, wir lesen und hören noch ganz viel voneinander. Für heute musst Du mir die Daumen drücken - mein DIY Wandprojekt soll endlich gestartet werden.
    Das hoffentlich gute Ergebnis kann ich hoffentlich bald ablichten und bloggen ;-))
    Für heute die liebsten Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos. Bei uns gab es noch keinen Schnee. Aber unser Hund liebt es auch durch den Schnee zu toben.
    Ein schönes Wochenende.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  15. Ist Dein Hund putzig!
    Meine geliebten Großeltern hatten lange auch einen Westie. Flocke. Ich hatte sie damals mit ausgesucht und heiß und innig geliebt.
    Die sind einfach toll.
    Schön.
    Liebe Grüße von Bullerbü nach Kullerbü! ;)

    AntwortenLöschen