Dienstag, 21. September 2010

Farbe bekennen 2010 / Silber und Schwarz - Weiß

Da ich schon 3-4 Wochen hinterherhinke
(tz, alles selbstauferlegt...), wollte ich eigentlich
alle 4 Farben auf einmal posten, aber nun
reicht es doch erst nur für 2 Farben...
weinrot und pink folgen dann auch
"irgendwann" noch...

Diesen Drahtkorb habe ich mir vor einiger
Zeit einmal gekauft, aber so die optimale
Verwendung habe ich dafür noch nicht
gefunden! Die Teelichter sind irgendwie
eine Notlösung! Hat irgendjemand andere
Ideen für die Deko/"Befüllung" des
Korbes von der "stoltzen Madame"??



Weiter geht es mit dieser Hakenleiste von
Impr*ssionen...
So lassen?
Das Silberne weißeln?? (dazu tendiere ich)
Oder das silberne irgendwie matt silbern
bearbeiten (aber wie??)?? Any ideas??






Und welche Farbe diese Woche dran ist,
weiß ich noch nicht, muß mal nachschauen...
und da ich eh noch im Verzug bin... könnte
es dauern *smile*




Kommentare:

  1. Sieht kuschelig bei dir aus, liebe Ann!
    Hmm, ich weiß auch nicht, weißeln des Silbernen in der Hakenleiste wäre wahrscheinlich toll, sticht nicht mehr so ins Auge... Obwohl... Hmm... Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen. ;)
    Der Korb von der stoltzen Madame gefällt mir sehr gut, Obst und Gemüse sehen darin bestimmt auch gut aus, aber im Moment finde ich die Idee mit den Teelichtgläsern sehr schön aus!
    Hab eine gute Nacht!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann,

    platzier die Hakenleiste mal ein paar Tage draußen. Das wirkt oft Wunder und der Hochglanz wird etwas matter. Aber wahrscheinlich ist das gar nicht erforderlich. Du brauchst nur einen guten Platz dafür und ein oder zwei nette Dinge zum Dranhängen. Dann schaut es anders aus ;)

    Drahtkorb: Schau mal, ob du nicht Äpfel, Birnen und Bananen als Deko findest. Oft gibt es sie in Originalgröße in den günstigen €-Shops. Dann pinselst du sie mit Plaka einheitlich (1 Farbe) in deiner Wunschfarbe und schon hast du eine tolle Deko. Ein Teelicht kannst du trotzdem in der Mitte stehen lassen und das "Obst" drum herum dekorieren.

    Oder du stellst vier schlichte Gläser (Marmelade oder so) hinein. 2 mit Kerzen, 1 mit Muscheln und eines mit weißem Vogelsand. Oder weihnachtlich: 2 x Kerze, 1 x Reservekerzen, 1 x kleinere Perlmuttkugeln.

    Und im Advent zauberst du daraus einen Adventskranz: 4 Gläser, 4 Kerzen, perlmuttige Kugeln und ein paar Engelfedern. Dazwischen ein paar silberne Sterne (nicht zu groß, aber sichtbar)...

    Ostern:.....
    Pfingsten:..... *bg*

    Ganz liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  3. Ich meine natürlich künstliches Obst oder welches aus Gips und kein echtes *lach*

    Beso

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ann,

    die Deko mit den Windlichtern gefällt mir total gut. Ich habe den Korb auch, irgendwo, ich finde ihn bloß nicht wieder :-(
    Ich hatte ihn mit einem Teelicht in Mitte und außen drum mit Kastanien, später Tannenzapfen oder Moos dekoriert. Um das Teelicht noch eine Schleife...

    LG Sandra ( die jetzt noch mal suchen geht )

    AntwortenLöschen
  5. Schönen guten Morgen :-)
    also die Hakenleiste find ich klasse, mir gefällt das Silber sehr gut als Kontrast. Aber wie du die matt bekommst...leider keine Ahnung, vielleicht mit mattem Klarlack drüber??
    Ich würd aber erst mal schauen, wie Vintage schon meinte, wie sie "behangen" wirkt.

    Den Drahtkorb könnt ich mir auch gut vorstellen, mit Heidekraut bepflanzt, wobei ich die Kerzen-Deko auch ganz wunderbar finde.

    Einen schönen Tag wünsch ich dir noch und liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,
    ich würde in den Korb meine geliebten großen Zapfen tun.... das sieht schlicht aus,aber soooo schön!! Deine Lichter gefallen mir aber auch total gut... einfach gemütlich!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das gefällt mir alles sehr gut - so wie dein ganzer Blog im allgemeinen!

    Zur hakenleiste: ich finde das silber auch einen netten Kontrast, würde es aber wohl matt haben wollen. Vielleicht mal in den Baumarkt gehen und dort erkundigen, ich habe spontan an so etwas wie starkes Schleifpapier gedacht, um es etwas aufzurauen.

    Der Korb ist sehr schön und auch mit den Lichtern gefällt er mir sehr gut. Alternativ würde mir noch einfallen, dort jahreszeitliche Deko einzufüllen - jetzt evtl mit Zierkürbis und Kastanien/Nüssen?

    Liebe Grüße - ich schaue hier nun bestimmt regelmäßig rein!
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Oh das sieht aber sehr kuschelig bei Dir aus! Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Ann ...

    also, dass DU fragst, was man mit dem tollen Korb machen könnte ....
    Wo gerade DU doch immer so wundervoll dekorierst?
    Ich würde - je nach Jahreszeit - immer die Dinge hinein tun, die gerade in der Natur zu finden sind.
    Aber die Idee mit den Lichtern gefällt auch mir sehr gut.
    Tja, und mit der Hakenleiste habe ich eigentlich gar keinen Tipp - ich würde wahrscheinlich den von VINTAGE ausprobieren, denn damit habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Und wenn Du wirklich nicht weißt, was Du mit dem Korb machen sollst - ich geb' Dir gern meine Adresse ... ;))

    Liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ann!

    So tolle Sachen hast du gefunden!
    Schwarz-weiß müssen wir auch noch posten!
    Irgendwie vergeht eine Woche viel zu schnell!
    Ach ja und diese Woche ist dunkelblau dran :O)
    Deine Lichter sind einfach wunderschön und die Laterne, hach ich liebe solche Sachen!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Liebe!

    Wirklich schöne Sachen hast du da!
    Der Korb ist wirklich herzig - wie wäre es mit Zapfen und kleinen Äpfeln - ich würd da meinen Adventkranz wahrscheinlich draus machen in der Weihnachtszeit - dir wird bestimmt noch einiges einfallen :-)

    LG Nora

    AntwortenLöschen