Freitag, 24. September 2010

Neues von der Hagebutte

Zumindest für mich!!
Aber ich schätze, es geht auch einigen
anderen noch so...

Letztens postete ich ja
"Ein Männlein steht im Walde"...
siehe hier (klick)...
Und wurde unsanft aus meinem
Glauben gerissen, als ich den
Kommentar von Birgitt von *Erfreulichkeiten*
las... soll es sich doch tatsächlich um
die Hagebutte und nicht um den
Fliegenpilz handeln, wie ich (und wohl viele
andere) seit meiner Kindheit glaubte!!!
Allerdings kannte ich auch nur die
1. Strophe (jedenfalls heutzutage)
und die "Offenbarung" kommt ja erst in
der 2. Strophe...

Dies könnt ihr hier nachlesen!
Mein lieber Hoffmann von Fallersleben!
Wenn Sie dies lesen... ich finde es ganz mies,
daß Sie mich als Kind vor Jahrzehnten in
so eine Falle haben tappen und mich in
diesen vielen Jahren einem Irrtum haben
aufsitzen lassen!!!
Für mich ist jetzt eine kleine Welt zusammengebrochen!

So, und zur Strafe mussten die Hagebutten dran
glauben und ihr Leben lassen, während ich die
Fliegenpilze stehen ließ!
Einfach auf Blumendraht "aufspießen", in Herzform biegen
und Schleifenband dran (ja, das kann sogar ich *grins*)





Und als ich am selben Tag die aktuelle
*Gart*en & W*hnen" durchblätterte,
wurde genau dasselbe auch gerade offenbart!!
Ob das mal wieder Zufall war??

Wie ist das mit euch: dachtet ihr bisher
auch, daß es sich bei dem Lied um den
Fliegenpilz handelt??

Und wer wissen möchte, wie es IN DER SCHUBLADE,
an der das Hagebutten-Herz hängt, aussieht, schaut
Morgen hier wieder rein... da gibt es nämlich
das *Themenfoto der Woche*, das da lautet
*Meine Chaosschublade* (o.ä.) (meine - EINE?? nur
eine??)

Und wer noch Lust hat, bei meiner Verlosung
teilzunehmen, kann dies noch bis Morgen Abend tun.
Einen schönen Samstag wünsche ich euch!!
*A*n*n*

P.S. Und heute bin ich regelrecht einem Pilzrausch verfallen,
ich sah quasi den Wald vor lauter Pilzen nicht mehr *lach*
aber dazu "später" mehr!!

Kommentare:

  1. Hi hi, man könnte es fast meinen, daß es sich um den Fliegenpilz handelt, liebe Ann. Aber schon als kleines Kind kam mir das komisch vor, weil da doch vom schwarzen Käpplein die Rede ist, das konnte ja kaum zum Fliegenpilz passen.

    Deine Hagebuttenbasteleien sind wunderhübsch! Bei uns kommen die Drosophilen, wenn ich Früchte hängen habe, von daher kann ich sowas Hübsches hier leider nicht verfertigen.

    Bei der Schublade hätte ich ja gern mitgemacht, aber ich überlege die ganze Zeit schon krampfhaft, wo ich überhaupt eine Schublade habe, denn deren gibt es fast keine bei mir ...
    Pilze habe ich neulich im Wald ja auch gesehen, nur leider kaum Eßbare - jedenfalls keine, die ich gut identifizieren konnte.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Ärgere dich nicht. Ich habe auch viele, viele Jahre geglaubt, dass der Fliegenpilz gemeint ist. ;)

    Das Hagebuttenherz ist schön. Überhaupt in Kombination mit dem weißen Herz. Als Solist oder Duo sieht es gar nicht so krass nach Herbst aus und bringt trotzdem Farbe. Gute Idee!!!

    Ganz liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  3. Hi !


    Der Herzkranz ist traumhaft schön ! V.a. mit dem Vichyband !
    Sehr schöne Deko, richtig stimmig!

    lg melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ähhhhmmm...ganz ehrlich, ich als "DDR-Kindergartenkind" wusste von Anfang an, dass es sich um die Hagebutte handelt. Fliegenpilze haben doch keine schwarze Kappe oder einen roten Umhang, oder? ;-)
    Aber, es war pure Absicht: „Hoffmann weist dem Ratenden in der ersten Strophe einen falschen Weg, jedermann denkt zuerst an den Fliegenpilz. Erst wenn als weiteres Indiz der zweiten Strophe das „schwarze Käppelein“ bekannt wird, ist klar, dass es sich um die Hagebutte handelt. Der Widerspruch zwischen beiden Strophen lässt darauf schließen, dass der Dichter inkompatible Vorlagen zu vereinigen suchte.“ :-)
    Nimm es nicht so schwer...

    Dein Hagebuttenherz ist super-schön. Vielleicht mache ich auch mal eines.

    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ann,
    das Herzl ist einfach niedlich!!!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ann,

    das Herzchen ist total süß...ich hab`s gewußt, mit der Hagebutte, aber ist doch egal...
    Wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ann,

    :) - und ich, ich kenne zwar noch das Lied - hab aber nie drueber nachgedacht, was es sein koennte....oder nie richtig hingehoert, um dann drueber zu denken...war halt ein Maennchen... bischen peinlich - aber ich achte bei Texten nie so richtig..auch heute noch.....

    Dein Hagebutten ♥ gefaellt mir SHER!!! Ich habe das nun schon in so einigen Kommentaren geschrieben....ich komme einfach nicht dazu, mir welche zu pfluecken..aber je mehr ich hier sehe...vielleicht dieses Wochenende..;0 (ohhhh - und da freu ich mich auf die W&G...das ist meine einzige Deutsche Zeitschrift die ich aboniert habe....noch nicht hier)

    Wuensche Dir ein herrliches Wochenende!!


    Nicola x

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ann,
    das hast du so schön gemacht, hoffentlich halten die Hagebutten ein wenig.
    Ich wünsch dir einen schönen Samstag
    Michaela ( die das mit dem Lied schon immer kapiert hatte ;O)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ann,
    Da hatte ich den Vorteil dass es in der Schweiz ein altes Kinderliederbuch von Maggi gibt. In dem hat es auch süsse Bilder und beim Ein Männlein steht im Walde hat es eine Hagenbutte ;-))).
    Deine Deko gefällt mir einfach supergut...so schön natürlich...orange und rot...;-))
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  10. Goodmorning,

    Love these images with the red :-)

    Wishing you a lovely weekend,
    Rozmeen

    AntwortenLöschen
  11. ach, das ist ja lustig...wir im sozialismus wurden ja schon sehr früh aufgeklärt mit diesem schönen buch:

    http://www.amazon.de/Ein-M%C3%A4nnlein-steht-Walde-Kinderlieder/dp/3359016459

    das hagebuttenherz ist ja ein süße dekoidee...übrigens wer hamster zu hause hat und denen was gutes tun will, kann so ein kleines herz aus hagebutten in den käfig hängen...die sind nämlich lecker, findet zumindest unser hamster...

    lg. sandra

    AntwortenLöschen
  12. Du bist nicht die Einzige, die im Irrtum war!! Aber Dein Hagebuttenherz ist wunderschön, die Schleife macht es ganz edel!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Dea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Ann, echt, du dachtest es ginge um den Fliegenpilz? Aber der hat doch gar kein "schwarzes Käpplein" auf?! *kicher*
    Dein Herzchen und dein Kränzchen sind wunderhübsch geworden und errinert mich daran, dass ich auch noch welche machen muss... ;o)
    Ganz ganz ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Deine Deko ist sowas von schön!!!
    Hagebutten auf Draht ziehen... so einfach und doch wäre ich selbst nicht drauf gekommen! Darf ich mir die Idee von Dir mopsen???
    Darf ich auch noch in Deinen Lostopf hüpfen???
    Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende,
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ann,
    ich dachte auch, dass der Fliegenpilz gemeint war, so hab ich das auch meinen Kindern erzählt, das muss ich jetzt aber richtigstellen.
    Deine Hebebuttendekoration sieht echt wunderschön aus. Das Herzle wäre mit Fliegenpilzen bestimmt nicht so toll.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ann, wir hatte als Kinder die Schallplatte mit vielen anderen Liedern und da war eine große Zeichnung von einer Hagebutte drauf, nur deshalb wußte ich das es sich um jene handelt.
    Sonst wäre ich wahrscheinlich auch nicht darauf gekommen.
    Aber deine Hagebuttenkränzchen sind allerliebst.
    gvlg Katja

    AntwortenLöschen
  17. Ich hatte auch das Liederbuch und die Schallplatte mit der Hagebutte drauf ;-)
    Dein Kranz ist wunderschön.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ann,
    war vorgestern auch auf Hagebuttenernte mit meinem Sohn und er sang dabei die ganze Zeit "Ein Männlein steht im Walde" vor sich hin! Wir haben ein sehr schönes Kinderliederbuch, wo eine süße Zeichnung einer Hagebutte zu diesem Lied ist, daher weiß es auch schon Sohnemann. Ich musste damals in der vierten Klasse dieses Lied auswendig lernen und unsere Lehrerin lehrte uns alles über die Hagebutte, daher weiß ich bescheid :)
    So und nun hole ich mal meinen Draht raus!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  19. Okay, bis eben dachte ich, es sei der Fliegenpilz *hust* :D
    Das mit dem Hagebuttenherz find ich großartig, das muss ich nachmachen! :D

    AntwortenLöschen
  20. Die Kränze mit den Hagebutten sind wunderschön - ich liebe diese Farben und habe nun richtig Lust, auch in den Wald zu marschieren - nur meine Lieben hier sind heute eher von der faulen Sorte!

    Tolle Ideen!

    Lg, Eva

    PS: ich dachte früher auch, es gehe um Fliegenpilze, wurde dan aber irgendwann mal von einer angehenden Kindergärtnerin aufgeklärt...

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ann,

    Dein Hagebuttenherz ist ganz entzückend!! Bitte sei nicht enttäuscht, das Du bei mir keine Sätze aus einem Buch gefunden hast;-)) Ich habe das Stöckchen vorüber ziehen lassen. Es freut mich aber sehr, das Du an mich gedacht hast!

    Hab noch ein schönes Wochenende,

    liebe Grüße von Claudia

    ...die sich jetzt erst mal einen heißen Tee gönnt bei dieser Herbstfrische!

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ann,
    yes - ich bin auch dem Irrtum erlegen! Vielleicht vergesse ich einfach, dass du es hier erklärt hast (muss es dann noch aus meinen Pilz-Post streichen, den ich leider noch nicht fertig habe, weil Blogger sich ja mal wieder was neues hat einfallen lassen und ich die Bilder nicht mehr nebeneinander einstellen kann *grummel* äh *MEGAgrummel*!).
    Und die Hagebuttenkränzchen & -herz sind ja so schön - finde hier nirgends so viele, um den Strauch zu plündern...
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ann,hast du sehr,sehr schön gemacht:)...das Hagebuttenherz...ich habe bei mir im Garten auch welche zur weiteren Verwendung geschnitten...vor dem großen Regen!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Hi Ann.
    Hübsches Herzchen aus Hagebutte sieht allerliebst aus.
    Schönen Abend und schönen Sonntag.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Ann!

    Deine BILDER, sind ja wieder der absolute Oberhammer! Die vom letzen Post und die wunderschönen Hagebuttenbilder! Das Herz ist richtig herzig :O) Ich hab gestern einen Hagebuttenkranz gebunden, den wird die Nathi dann nächste Woche posten!

    Wünsch dir noch ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  26. Huhu!
    Na das ist ja lustig. Ich hab als Kind ein Liederbuch gehabt, indem die Lieder mit Bilder illustriert waren. Daher weiß ich (dank dem Kinderbuch) das es sich um Hageputte handelt. Hab schon gar nicht mehr an das Buch gedacht und als ich deinen Post gelesen habe ist mir sofort die Zeichnung wieder eingefallen.

    Dein selbstgemachtes Herz ist so toll geworden. Leider hab ich bei uns noch keine Hagebutten gesehn. Da muss ich morgen im Wald mal die Augen aufhalten.

    Auf die Pilze bin ich ja schon gespannt.

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Ohhh sieht das schön aus mit den Hagebutten-Herzen, mensch ich will auch ein paar selbst machen wenn ich das so sehe..
    Vielleicht sollte ich mich morgen mal zu unserem Nachbar schleichen *lach*
    Lieebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  28. Soll ich ganz ehrlich sein? Ich höre das heute zum ersten mal. Buuuääähhhh, ich bin entsetzt!
    Dafür gefällt mir Dein Hagebuttenherz umso besser.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  29. Also ich glaube, ich habe auch nie drüber nachgedacht....Aber dein Herzchen gefällt mir sehr sehr gut und auch der kleine Kranz um die Kerzen - toll! Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag, kreativ oder kuschelig, ganz wie du magst. Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Ann,

    Deine Hagebuttenherzen sind ja so schön gemacht!
    Super Idee.

    Liebe sonnigen Grüße aus Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  31. Das Hagebuttenherz gefällt mir sehr! Danke für die Idee. Vielleicht schaffe ich es ja noch ein paar davon für unsere Hochzeitsdeko zu machen...
    Viele Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen